Diskussion:Rapunzel

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
  • Mit dem letzten Teil bin ich selbst nicht ganz zufrieden, falls jemandem etwas besseres einfällt, soll er es ändern! — Hanns1995 (Diskussion) 14:58, 3. Jan 2013 (CET)
  • poooch. erstmal ist die gestaltung schlecht, da bekommt man ja beim lesen schon ein horn. dann hat der mario dingens ja hinterher gar nix mehr mit der geschichte zu tun. und ein rechtschreibefehler ist da irgendwo drinne. so. jetzt kommts aber: vom prinzip her halte ich die idee für gut, eine hergebrachte weise wie das nibelungen lied, hier eben das rapunzelgedicht, pseudowissenschaftlich zu interpretieren. von mir aus durch boris becker. dazu würde ich mir aber mal so eine interpretation in echt ansehen, damit du besser die die redewendungen usw. aufnehmen kannst. also wenn du das gedicht in einer gestalterisch besseren form (und vielleicht ein wenig kürzer) darbietest, mit ner kleinen allgemeinen einleitung, was den leser erwartet und dann am schluss eine schöne interpretation machst, dann hielte ich das für besser. —  Käptniglo  Hier melden 20:06, 6. Jan 2013 (CET)
  • Meine Versuche sind gescheitert, solls jemand anderes versuchen! - Busdriver Joe   Kutsche.svg 12:29, 15. Jan 2013 (CET)
  • Das Gedicht behalte ich aber als Diverses Artikel bei!