Diskussion:Polen

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

stalin hat den polen ganz schön eingeheizt!!! :-))

Sorry, aber dieser Artikel ist nicht mehr komisch sondern stark menschenverachtend.

Sorry, aber dann bau ihn um, oder lösch die fraglichen Stellen raus, einfach komplett löschen ist Vandalismus und überhaupt nicht lustig. - Gruss Weltbürger
Genau. Nicht einfach den Vandalen spielen oder rummeckern, sondern ändere ihn entsprechend....(Ändern!!!..nicht löschen!!) - KoxxerDiskussion?Diktatoren! 17:34, 30. Jul 2006 (CEST)
Sorry, aber mir ist lieber "Vandalismus" als nationalistische Artikel. (Nationalistisch ist nicht nur das wo ein Hakenkreuz draufsteht.) Und keinen Artikel finde ich lustiger als diesen Artikel. Ich habe ihn sicher nicht gelöscht, weil ich das so lustig finde. Dieser Artikel hier aber ist unlustig. Ein Umbau erscheint mir wohl kaum möglich, weil der Artikel von Grund auf versaut ist. In Maßen mag ja einiges komisch sein, aber sich über ein anderes Land derart auszulassen ist widerlich. Wer sowas als Humor bezeichnet, bei dem läuft wohl oben im Kopf einiges leicht daneben.
Jeder versteht unter Rassismus oder Nationalsozialimus (oder Bezüge bzw. Anspielungen) was anderes.
Ich z.B. verstehe darunter, daß man solche Dinge durch offensichtlichen Hass oder Aufruf zur Gewalt gegen solche Menschen erkennt....jedoch "geringe" Beleidigungen, oder irgendwenn durch den Kakao ziehen sehe ich nicht als Rassimus an. - Koxxer
Schreib mal ein paar Sätze die dich stören hier rein...damit ich weis wovon du sprichst. Ich kann hier nichts erkennen, sorry. btw, wenn ich als Deutscher im Artikel Deutschland die Zeile "Idiotenland Europas" lese, dann stört mich das überhaupt nicht.. - Koxxer
Schau dir doch mal an, wo du gelandet bist. Dies ist nicht die Wikipedia, sondern die Stupidedia. Hier steht ganz gross auf der Hauptseite: "Die Stupidedia ist die freie Satire- und Nonsens- Enzyklopädie." Ich hoffe, du bist in der Lage Nationalismus von Satire/Humor zu unterscheiden. Und was du widerlich bezeichnest, ist für andere weiterhin sichtbar, nur weil du dich nicht dazu hergeben willst etwas für die Völkerverständigung zu tun. So ein Verhalten finde ich sehr seltsam. - Weltbürger
Öhm, was meinst du mit "nur weil du dich nicht dazu hergeben willst etwas für die Völkerverständigung zu tun"? Was ist es denn für eine Völkerverständigung, zu unterstellen, ein Land bestehe aus Säufern und Dieben und handle massenhaft mit Prostituierten? Das sind die üblichen Vorurteile derer, die noch nie in einem Land waren, aber meinen, schon eine genaue Vorstellung davon zu haben. Ich bin als Berliner des öfteren in Polen und kann mit großer Freude die Offenheit und Hilfsbereitschaft der Menschen feststellen.
Ich finde den Artikel ok, wenngleich an der Grenze. Die Sektion "Wirtschaft" könnte die Grenze leicht überschreiten, weil zu sehr 1:1 reale Vorurteile ohne witzige Übertreibung widergegeben werden. --Misses Kennedy 17:49, 30. Jul 2006 (CEST)
Ich finds nicht schlimm, aber wenn ihr es übertrieben findet, dann könnt ihr es gerne geringfügig ändern :-) - Koxxer
Ja, der war einer der Abschnitte, den die ich sehr extrem fand. Danke.
Wenn du das gleich gesagt hättest, hätte ich mich sofort darum gekümmert. Was wäre denn der andere? - Weltbürger
"Währung" finde ich auch nicht mehr schön.
Das ist doch nur verarsche. Bei dem ersten konnt ichs noch verstehen, aber hierbei nicht mehr. - Koxxer
Naja, ich habs mal geändert, wenn der Beitrag anderen unter die Finger fällt, und wieder verunstaltet wird,kann ich auch nichts dafür. Die nächste Änderung darf er selber machen. - Weltbürger
Danke, so gefällt mir der ganze Artikel schon etwas mehr. Eines noch in eigener Sache:
"Die Landeswährung heisst im übrigen nicht, wie oft fälschlich angenommen Zloty" Das hat auch keiner behauptet. Sie heißt Złoty ;-P
Ich versuch grad mal das Augenkrebs-Risiko zu verringern. Heißt es aber "im übrigen" oder nicht eher "im Übrigen"?! Bin mir nicht so ganz sicher...
Doch merke:Komplett ohne Vorurteile wird ein Artikel langweilig! Siehe auch hier -Smilodon12
Skandal, der Artikel beleidigt doch jeden mit Hirn - Weltbürger
Genau. Nachdem er nun bis zur Unkenntlichkeit entschärft und entstellt worden ist. --Brillrolph 07:31, 30. Aug 2006 (CEST)
  • Yo, DEN Dreck nehmen wir uns hoffentlich nicht als Vorbild. Misses Kennedy

AudienzDiktatoren!

Ich gehe stark davon aus dass die Andeutungen zum Eigentumsverhältnis, das Polen angeblich nicht so achten (Statistik sagt übrigens etwas ganz anderes), die Personen kritisieren, die das behaupten und sich hier die Autoren das nicht in einer Weise zur eigen machen, so dass man meint damit auszudrücken, dass es so stimmt. Man greift also das Bild auf, ein falsches, aber eben vorhandenes und benutzt es hier, kann man eigentlich maximal: wenig witzig finden.

Man kann hier also über das Bild der anderen über Polen, lachen. Man muss nicht gleich beleidigt sein, wobei man statt bei jeder zweiten Sache „klauen“ unterzubringen, als Polenkenner wohl auch paar andere Ideen hätte unterbringen können.

welche Ideen denn (unteranderem)?--213.101.247.221 22:21, 22. Apr 2007 (CEST)

Ja z.B. mehr Richtung Religion, das ist ein wahres "Laster" der Polen, incl. absurder Ausformungen, da scheit es mir nicht genug auf diese Sache verwiesen. Wer so die politische Debatte verfolgt hat, weiss dass der poln. Bildungminister die Evolutionslehre aus Schulen verbannen wollte. Dann benennen sie gerade in Polen alle Strassen um, jeder alte Sozialdemokrat ist der bolschewistische Kommunist und Besatzerfreund etc., wechseln wir es gegen Namen von irgendwelchen Heiligen... ah, da gibt es soviel mehr. Ok, das mit "klauen" kennt eben jeder oder meint es zu kennen, das was ich eben sagte nicht unbedingt, aber trotzdem.

p.s. In Polen gibt es eine Stadt, dort ein Platz, der heisst „Papstplatz“, da gehen 2 Strassen durch, die eine heisst Johannes Paul der 2te, die andere Heiliger Vater *grins* - ist wirklich wahr.

Na, ja. Ist schon so, das jeder Deutsche bei Polen gleich an geklaute Autoreifen denkt... tja, sind ja bloß Vorurteile und ist natürlich Quatsch, aber dafür steht halt Stupidedia. Jeder macht sich über die Vorurteile des anderen OHNE SINN lustig! Wirklich lustige Artikel sind hier deshalb Mangelware. Du bist dann also Pole weil du dich so auskennst(verbessere mich wenn ich falsch liege)? Nur so aus Neugier:Wo befindet sich jetzt die Stadt mit dem Papstplatz?--213.101.247.221 02:24, 22. Apr 2007 (CEST)

  • zitat: "Kurva zo to sa huj aha to jest gupek z nietchech". weiss jemand, was das heisst? bevor da was unangenehmes steht?!! -- Zwörg~~ @ 18:23, 11. Jun 2007 (CEST)
  • kurva heißt scheiße und huj ist arschloch oder nutte oder so...--KAYMASTERKAY - HALLO - Weltkrieg 19:20, 11. Jun 2007 (CEST)
  • dann kann es nicht schaden, den satz mal vorsichtshalber zu ändern.-- Zwörg~~ @ 19:23, 11. Jun 2007 (CEST)
  • der jetzt aktuelle polnische satz "Jeszcze Polska nie zginęła" ist die erste zeile der polnischen nationalhymne und heisst "noch ist polen nicht verloren".-- Zwörg~~ @ 15:09, 12. Jun 2007 (CEST)
  • leute ich bin pole und fühle mich echt beleidigt zu den wörtern kurwa heisst nutte und der link auf scheisse ist somit schwachsinn ,huj wiederum heist pimmel und nicht nutte also wenn ihr die sprache nicht kennt lasst es-.-
  • siehe auch: Deutschland, Österreich, Schweiz --Touareg.png>>> Kontaktaufnahme 17:50, 27. Jul 2007 (CEST)
Sehr armer Artikel, wenn ihr schon lustig sein wollt, dann hört mit dieser kindischen Klau-Schiene auf. Find den Artikel sehr mangelhaft, auch nicht durchschnittlich, wie Messer.

Ey ihr seit scheiße.. Steckt euch eure(n) scheiß artikel in den arsch... so einen scheiß zu schreiben..euch is wohl fad in der BIRNE ihr wixer!!! Das ganze ist überhaupt nicht lustig. Macht euch lustig über euer eigenes Scheißland und eure eigene Leute ihr HOMOS!! Ich scheiß auf euch und eure scheiß "stupipediaseite" das is reinster BULLSHIT!!

  • Die Stupi ist eine Wiki, wenn jemand meint, etwas besseres schreiben zu können und das dann auch gut ist, so kann er das gerne machen. Wir sind für neue Ideen immer offen --KlippenfortPfeil_und_Brief.svg.pngDiskussion! 19:40, 25. Feb. 2009 (UTC)
  • Wieso lässt man da braune Ideologie als Satire getarnt stehen? -> Löschen!
Siehe Lem:

Ähnlich wie Roman Polanski den Namen Polens in sich birgt, trägt Stanislaw Lem den Namen seines Geburtsortes Lemberg in sich. Er wurde 1921 geboren und konnte die Kriegszeit und damit deutsche Besatzung Polens als Jude und Pole (schlimmer ging es damals wirklich nicht!) überleben, indem er sich acht Jahre in einer Mülltonne versteckte. Hier fand er genügend Nahrung und zugleich eine Vorstellung davon, wie Astronauten sich wohl in Enge, Dunkelheit und bei Astronauten-Nahrung fühlen müssten.

Oder, wieso gibt es den keinen lustigen Artikel zu Auschwitz? 62.153.170.123 (Disk./Beiträge/Log) hat diesen Beitrag nicht signiert. Hilfe zu Signaturen.
  • Gebe dir teilweise recht, habe die unnötige Anmerkung entfernt. Bei diesem Kommentar jedoch von brauner Propaganda zu sprechen halte ich für überzogen. Polen ist geschichtlich mit solchen Vorurteilen verbunden, eine satirische Auseinandersetzung mit diesem Land kommt ohne diese wohl kaum aus. Ein lustiger Artikel über Auschwitz wäre aber sicher nicht verboten, lediglich hohe Kunst an der die meisten scheitern würden. --Karnet TIR.svg - D-Stern.svg-> Sprachbox 12:13, 18. Mai 2011 (CEST)
      • Es ist wirklich interessant, wie man bereits mit der unreflektierten Behauptung, dass irgendetwas "braun angehaucht" sein könne, Paradegehorsam auslöst. Es ist doch viel zu einfach und so was von zum Kotzen typisch deutsch, dass bei der im Kontext höchst ironischen Nennung eines polnischen Juden, der sich aber erfolgreich als Deutscher ausgab, gleich die Alarmglocken angehen. "Schlimmer ging es damals wirklich nicht!!" Es ist nicht etwa wertend, sondern eine Beschreibung dieses Umstandes mit seinen mitunter schrecklichen Konsequenzen! Ali.png Alibrief.pngAlistern.png. 13:37, 18. Mai 2011 (CEST)
  • Das sehe ich anders. "Schlimmer ging es damals wirklich nicht" kann durchaus anders interpretiert werden. Enweder als ironische Spitze, so wie es sicherlich gemeint war, oder aber als in Klammern gesetzte Kommentierung des Autors um die eigene Intention zu unterstreichen. Nachdem ich die Passage mehrmals gelesen habe bin ich zu dem Schluss gekommen, dass diese Passage für die Botschaft nicht weiter nötig war und habe sie entfernt. Alarmglocken schrillten da sicher nicht, zumindest nicht bei mir. Es war lediglich eine Reaktion auf mMn zumindest teilweise nachvollziehbare Kritik. Im Nachhinein hätte ich sicherlich kurz Rücksprache mit dir als Autor halten können, nur wie geschrieben war mir diese kleine Textstelle dafür zu unbedeutend im Gesamtkontxt. mea culpa. Stell es meinetwegen wieder her, wenn du es wichtig findest. --Karnet TIR.svg - D-Stern.svg-> Sprachbox 14:19, 18. Mai 2011 (CEST)
      • Meine Aussage bezog sich vor allem auf den Vorwurf der IP und nicht auf Deine Reaktion. Davon abgesehen halte ich diesen "Hinweis" für den Text auch nicht für besonders wichtig und um Missverständnissen künftig vorzubeuegen, war es eher richtig, sie zu entfernen. Ali.png Alibrief.pngAlistern.png. 16:29, 18. Mai 2011 (CEST)

Löschen

QO ist schon seit Ewigkeiten drin ohne das was sinnvolles passiert wäre. Die Mehrheit möge entscheiden --Karnet TIR.svg - D-Stern.svg-> Sprachbox 20:40, 28. Jan. 2010 (UTC)

  • Plus.svg Löschen wäre ja wohl das Kontraproduktivste überhaupt. - Smilodon12 20:50, 28. Jan. 2010 (UTC)
  • Plus.svg nenene, Löschen wäre zu extrem..Erste Hilfe wäre passend ^^ --*** N i n j a a n d y Ninja_small.jpg 22:42, 28. Jan. 2010 (UTC)
  • Minus.svg Da ist zwar viel geschrieben, aber was weg is is weg, und vermissen wird man allerhöchstens die Tatsache, dass es dann keinen Artikel mwehr gibt. Aber den kann man neu schreiben. Meinetwegen kürzer, aber bitte besser. --Kiwi 11:12, 29. Jan. 2010 (UTC)
  • Neutral.svg sicherlich nicht das korrekteste, aber hey hier ist stupidedia hier kriegt jedes Land in seinem Artikel voll Klischeebreitseite oda net? --Zuppi 15:48, 2. Feb. 2010 (UTC)
  • Plus.svg Behalten und einen ambitionierten BU ranschicken! - Animal * contact 06:26, 3. Feb. 2010 (UTC)
  • Neutral.svg Is' schon ziemlich doof, aber Smilo hat auch nicht unrecht... --Bernardissimo 12:40, 3. Feb. 2010 (UTC)
  • Plus.svg Nicht der Beste, aber der artikel ist wichtig--
    Benutzer:Wuschelkopf9Benutzer Diskussion:Wuschelkopf9Stupidedia:Besondere User der StupidediaBenutzer:Wuschelkopf9/LaborWk.png
    12:45, 3. Feb. 2010 (UTC)
  • Neutral.svg Mieser Artikel, aber sehr wichtiges Lemma - Ali.png Alibrief.pngAlistern.png. 12:48, 3. Feb. 2010 (UTC)
  • Plus.svg - ~~~~ 12:51, 3. Feb. 2010 (UTC)

LA interrupted, inuse by Dummwiebrot und ali-kr :) Ali.png Alibrief.pngAlistern.png. 15:53, 3. Feb. 2010 (UTC)

Wird sicher passieren ;-) Ali.png Alibrief.pngAlistern.png. 22:37, 9. Apr. 2010 (UTC)
  • Mädchenteigtasche....hmmm lecker! Kann man den Teig eigentlich noch retten, wenn er gerissen ist? "duck und weglauf" Ali.png Alibrief.pngAlistern.png. 17:28, 20. Mai 2010 (UTC)
Hmm, keine Ahnung wie die Polen damit umgehen. Mir ist zu Ohren gekommen, dass deutsche Bäcker seit 1978 keine ABC-Waffen mehr backen dürfen. Also: Probieren geht über studieren. Das Rezept stammt übrigens noch aus der Zeit des kalten Krieges, in der jeder Pole die Pflicht hatte, sich gegen imperialistische Feinde ausreichend zu bewaffnen...--DwB - laude affici... 04:44, 21. Mai 2010 (UTC)
  • Warum eigentlich HAFTUNGSAUSSCHLUSS? Ich finde an Polen haften viele Vorurteile.--DwB - laude affici... 12:37, 4. Jun. 2010 (UTC)
  • Ich meinte das Vorurteil, dass uns anhaften würde, auf den Vorurteilen anderer herumzureiten, wo wir uns hier doch wissenschaftlich mit dem Thema auseinandersetzen oder so....und mit dem Haftungsausschluss ist man doch fein raus oder...klappt bei Fahrgeschäften ja auch immer trefflich.... Ali.png Alibrief.pngAlistern.png. 21:22, 10. Jun. 2010 (UTC)

Aufforderung zur Löschung des Artikels über Polen

Guten Tag, habe soeben Ihren Artikel über den Staat Polen gelesen. Hiermit fordere ich den Autor auf, den Artikel innerhalb von sieben Tagen, also bis zum 20. November 2010, 19:00 Uhr zu löschen. Ansonsten werde ich wegen Verunglimpfung des Staates Polen, seiner Organe und seiner Bevölkerung, Strafanzeige gegen die Autoren diesen Textes stellen.88.66.146.147 (Disk./Beiträge/Log) hat diesen Beitrag nicht signiert. Hilfe zu Signaturen.

  • Gute Sache! Ich werde diese dann ins Schwarze Brett zu den anderen hängen, die von Muslimen, Christen und Juden stammen, da kommen dann schon ein paar Milliarden Kläger zusammen. Ob wir damit ins Bitburger Guiness Buch der Rekorde kommen? Ali.png Alibrief.pngAlistern.png. 17:23, 15. Nov. 2010 (UTC)
  • Vergiss nicht die Nebenklagen derjenigen, deren Städte oder Lieblingssänger welchen auf den Deckel kriegen! Und wenn wir dabei sind, verklag ich uns, weil ich mich als Ossi persönlich beleidigt fühle, da mir Satire und Humor in meiner klitzekleinen Welt befremdlich und angsteinflössend vorkommen! -- Animal * contact 20:21, 15. Nov. 2010 (UTC)
    • Laugth.gif Laugth.gif Laugth.gif Ali.png Alibrief.pngAlistern.png. 16:13, 16. Nov. 2010 (UTC)

Vorschlag (Städte): Słubice

Słubice ist eine Grenzstadt in unmittelbarer Nähe zu Frankfurt (Oder). Die Stadt zählt 16.000 Einwohner, 32.000 Tankstellen und 64.000 Zigarettenläden. Täglich kommen hunderttausende Hartz-IV Empfänger aus dem benachbarten Brandenburg nach Słubice gereist, um sich dort billig mit Alkohol und Zigaretten einzudecken. In Słubice hat man schnell erkannt, dass der für Alkohol und Zigaretten bestimmte Anteil des Regelsatzes für ein tägliches Besäufnis und exzessiven Nikotinkonsum nicht ausreichend ist und machte den Verkauf von billigen Produkten zum Exportschlager.

Die wichtigste Sehenswürdigkeit in der Stadt ist das benachbarte Frankfurt, den ein Blick über den Grenzfluss Oder beschert ein wunderschönes Foto-Panorama mit einer einzigartigen Betonkulisse aus dicht aneinander gebauten Hochhäusern in unterschiedlichen Grautönen, wobei Stahlbeton, Waschbeton und andere Beton-Arten künstlerisch verarbeitet wurden.

Wer jedoch nach Słubice kommt, um etwas anderes als Alkohol, Zigaretten und Sprit zu kaufen sucht vergebens. Das Geschäft mit den Tankstellen und Tabakläden boomt nämlich so stark, dass es sich die Stadt erlauben kann, jeden Arbeitstag zum Feiertag zu erklären. Und ein Feiertag bedeutet, dass in Polen wirklich alles geschlossen ist - sogar Restaurants. Naja... Tankstellen und Zigarettenläden sind natürlich trotzdem auf. --GoaSkin 23:15, 10. Jan. 2011 (UTC)

Flagge

Könnte man eventuell die Flagge einbauen?: 300px --Benutzer:Tomatenkiller 19:07, 1. Jun. 2011 (CEST)

  • Man könnte schon, aber man will nicht (passt nicht zu der Realsatire im Artikel) - nix für ungut Ali.png Alibrief.pngAlistern.png. 13:39, 3. Jun. 2011 (CEST)
  • Bitte die Fahrzeug-Kat aus dem Artikel entfernen. Sig1.PNGSig2.PNG 23:50, 29. Sep. 2011 (CEST)
  • Symbol keep vote.svg Erledigt.   —   Phorgo   @     —   00:41, 30. Sep. 2011 (CEST)
  • Hey, es wäre ziemlich lustig wenn die ganze Seite leer wäre und in kleiner Schrift in der Mitte steht "Es tut uns leid, dieser Artikel wurde geklaut". — AngieMerkel 01:15, 22. Feb. 2012 (CET)
  • Nö, den (Un-)Witz gibt es dort schon.   —   Phorgo   @     —   07:12, 22. Feb. 2012 (CET)