Diskussion:Linux

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zitat zu Drogen und Unix

"There are two major products that came out of Berkeley: LSD and UNIX. We don't believe this to be a coincidence."

--Jeremy S. Anderson das gehoert meiner ansicht nach unbedingt in den artikel xD N0nsense (Disk./Beiträge/Log) hat diesen Beitrag nicht signiert. Hilfe zu Signaturen.

  • Dir steht frei entsprechende Änderungen vorzunehmen.. Gruss -- Animal * contact 15:34, 1. Jul. 2008 (CEST)

Hi, hätte noch ein Zitat zum Vorschlag: »Der server ist down ... pong!« Der Artikel ist für mich, zur Bearbeitung, leider gesperrt.

-- 92.226.50.68 12:00, 27. Feb. 2011 (UTC)

Sorry, wenn ich diesen Humor nicht verstehe...

Aber dass geht etwas zu weit! Da scheinen wohl irgendwelche rechten Spacken rumgepfuscht zu haben. Is echt so:-!

Linux == Kommunismus

Hallo, ich hab keine Lust mich hier anzumelden oder zeitraubende Verhaltensregeln und Kodexe durchzulesen, dennoch ist in dem Artikel folgendes richtigzustellen:

"Vor einigen Jahren hatte ein Iglubewohner dort oben in Finnland das Problem," muss richtig heissen: "Vor einigen Jahren hatte ein kommunistischer Iglubewohner dort oben in Finnland das Problem,"

PS: Danke dass man diesen Artikel nicht frei editieren kann. Kinder, das kostet doch alles wertvolle Zeit!

  • Gehst du hier und fragst dort um Entsperrung. Meistermichi.png Kaffee.gif Youtube_logo_selfmade.png 12:40, 8. Feb 2007 (CET)

Wie wärs mit ein paar Bildern? Würde diesen riesen Haufen Text ein bisschen auflockern... --  michfrm | Talk  23:35, 10. Feb 2007 (CET)

Meinung eines IT-Profis

Linux kann ich nur empfehlen in Punkten: Gratis Sicherheit, Stabilität, Kompatibilität, Performance, Usability, Skalierbarkeit, und Kontinuität in der Produktpolitik.

Linux und Mac sind die Zukunft Microsoft wird in ewta 2080 den Konkurs Anmelden somit haben wir weniger Fehlermedlungen weniger Angriffe Bessere und shcnellere betriebsysteme weniger Upsates da es weniger Fehler gibt weniger Kosten Den Quellcode zur Verfügung und noch vieles mehr möge Bill Gates Sterben

und vor allem keinen Bluescreen![[1]]


Zum Punkt "Gratis" möchte ich folgendes Zitat zum Besten geben, das den Aufwand für Dinge wie selbst Treiberschreiben, etc. miteinbezieht: "Linux is for free, if your time is worth nothing." 71.246.14.17 (Disk./Beiträge/Log) hat diesen Beitrag nicht signiert. Hilfe zu Signaturen.

Verbesserungsvorschläge

zu den besonders einfachen Komandos könnte man das folgende hinzufügen, welches die einfache aufgabe übernimmt, die aktuelle prozessor-auslastung (in %) zu ermitteln: echo `ps -eo pcpu | grep -iv cpu | sed s/$/" + "/g | paste -s -d ""` 0 | bc

außerdem könnte man anmerken, dass es durchaus linux-viren gibt, allerdings hat es noch niemand geschafft diese erfolgreich unter linux zu compilieren und auszuführen ;-)


Hergott, wie kann man denn hier einfach einen eigenen Kommentar reinstellen? Na gut, dann eben so: Der Begriff "schizophren" im zweiten oder dritten Satz ist falsch. Richtig wäre: multiple Persönlichkeitsstörung!


_________________________________________ Beitrag eines ubuntuusers Ich finde es wirklich schrecklich, dass man hier als anleitung zum emails-abrufen den lösch-befehl der ganzen festplatte angibt. alternativ könnte man ja auch nicht so schlimme sachen angeben, wie zum beispiel killall xorg, oder sonst irgendwas, wenn das irgendjemand ausfürt

Satire? Nö...

Leider ist das hier keine Satire mehr, da es viel zu viele sachliche Fehler gibt. Schade eigentlich, fast alle anderen Artikel, die ich auf Stupedia gefunden habe, waren wesentlich besser..

Finde ich genauso, wenn man hier Blödsinn schreiben möchte, dann sollte man sich wenigstens über das Thema auskennen, aber nicht so einen Scheiß verzapfen. Ich bin für eine Entsperrung und komplette Neu-Überarbeitung des Artikels! --Odious 16:50, 6. Mär. 2008 (CET)

Verbessern

  • Kannst gerne bessere Teile schreiben, und sie hier in der Diskussion posten. Wenn sie besser werden, kommen sie sicherlich in den Artikel rein! Viel Spaß!! --dkT TiggerSigTransparent.gifTigerdirekt.jpg 13:57, 23. Sep 2007 (CEST)

Compiz

Ooh, mennesch! Wieso ist denn dieser Artikel gesperrt? Dann schreib ich meinen Premiumbeitrag zum Artikel eben hier rein.

(zu Benutzerschnittstelle)

Da sich die meisten Linuxuser keine Drogen leisten können und Benutzeroberflächen, die auch Grafikkarte auslasten bei anderen Systemen in Mode kamen, wurde Compiz entwickelt. Hat der Linuxuser nach anstrengender Treiberfrickelei endlich Compiz zum laufen bekommen, kann dieser damit angeben, das sein System mehr sinnlose Effekte beherrscht als Windows Vista und OSX zusammen. So ist es z.b. möglich, dass ein dreidimensionales Fenster beim Abbrennen durch zu starkes wabbeln explodiert und dessen Trümmer physikalisch korrekt den halbtransparenten Desktopwürfel durchschlagen, einige darin schwimmende Fische töten und dabei auf eine von Apple geklauten Weise vom Boden reflektiert werden. Es soll schon vorgekommen sein, das bei Nutzern, die das System so konfigurierten, dass jeder eingegebene Buchstabe eine Welle über alle 512 Desktops auslöst, die Betätigung der Enter Taste ein Feuerwerk verursacht und die Druckwelle explodierender Fenster andere zum wabbeln bringt die Grafikkarte unter der Belastung und der falschen Ansteuerung durch selbst geschriebene Treiber geschmolzen ist. Der Großteil der Benutzer verwendet das System aber lediglich dazu, um schnell von den auf 511 Desktops laufenden Pornos zum extrem wichtig erscheinenden Projekt auf dem 512. Desktop zu schalten, wenn die Frau oder der Chef kommt. Moment, da die meisten Linuxuser sowieso arbeitslos sind und nie eine Frau abbekommen, nutzen sie diesen Desktop natürlich zur Steuerung der Filmchen über die Konsole - oder deaktivieren ihn ganz, um teuren Arbeitsspeicher zu sparen.


  • find ich gut. sollte reinkommen! --PinguX 15:14, 16. Apr. 2008 (CEST)

YaST

[quote]yast (yet another setup tool)[/quote]..
Müsste es nicht eigentlich "Yet another Suse Tool" heißen??

tinp

und tinp (this is no program) heisst eigentlch tinp (tinp is no program)

Schrott?

meine persöhnliche meinung (+der einiger freunde) ist das fast der ganze artiekel schrott ist und keinerlei qualität hat. was soll daran witzig sein? (außer wenige der zitate)

Alen

Des Wesens starker Wille, der unstillbaren Güte!

klartext: er stooht uf d Fabienne!


Vorschlag

Könnte das noch jemand einfügen? Danke.


Fehlermeldungen

Hier - als Beispiel - zwei kurz nach der Installation auftauchende Fehrermeldungen:

Linux.png

Linux2.png

Diese Fehlermeldungen sind natürlich nur Beispiele, es gibt auch noch viele Andere.

Emacs Steurungstasten-Epilepsie

Man sollte unbedingt noch die Steuerungstasten-Epilepsie des Emacs-Editors erwähnen. Es lebe die Escape-Taste (die neuerdings bei mir auf der CapsLock Taste liegt)