Diskussion:Israel

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ist "Jude ab in den Ofen" als Nationalhymne nicht etwas zu hirnlos?

  • Stimmt, hab das mal rausgemacht. --Smilodon12 20:30, 2. Aug. 2008 (CEST)
  • Hmm, das Land braucht eine Nationalhymne. Ich schreib's dann mal auf meinen Merkzettel. -§ - Verhörzimmer 19:47, 27. Sep. 2008 (CEST)
  • Mission abgeschlossen, ich hoffe, es gefällt. -§ - Verhörzimmer 18:01, 26. Okt. 2008 (CET)
  • "Israel, eigentlich Palästina" in der Einleitung, sowie "Die Siedler" unter Trivia ist antisemitisch. 82.82.171.39 (Disk./Beiträge/Log) hat diesen Beitrag nicht signiert. Hilfe zu Signaturen.
    Inwiefern? — BurschenmannEr.png -- Was tust du? Was hast du getan? 11:01, 5. Feb. 2014 (CET)
  • Der erste Absatz ist keine Satire, keine humoristische Betrachtung, sondern SO DENKT ES IM DEUTSCHEN,auch wenn er versucht satirisch über Israel zu schreiben.Dem werten Autor ist es kräftig misslungen, sich in irgendeiner Weise gewitzt oder humorvoll auszudrücken. Er hat einfach die Hose runtergezogen und ein Häufchen antisemitische Scheisse hingemacht. Schade. 62.46.226.102 (Diskussion) 01:45, 10. Aug. 2014 (CEST)David Serebrjanik — 62.46.226.102 (Diskussion) 01:45, 10. Aug. 2014 (CEST)
  • Wo ist der erste Absatz antisemitisch? Er ist vielleicht nicht übermäßig satirisch, aber nirgendwo kann ich judenfeindliche Passagen rauslesen. Ist es jetzt schon antisemitisch, wenn Juden in einem lustigen Kontext vorkommen? Ist es beleidigend, wenn man Israel vielleicht ein bisschen durch den Kakao zieht WIE JEDEN ANDEREN STAAT hier? Weißt du, was tatsächlich beleidigend ist? Den Deutschen vorzuwerfen, noch immer antisemitisch zu denken! Das ist grob verallgemeinernd und zeugt von Abneigung gegenüber einem bestimmten Land. Aber bitte, du kannst den Artikel umschreiben. Nur sollte es halt witzig sein. --Hirsy 10:17, 10. Aug. 2014 (CEST)

sagt irgendjemand über Deutschland, dass es antisemitisch, imganzen?, ist? - wenn man sich daran erheitern will - dass ein eigenständiger palästinensischer Staat entwickelt werden muss, natürlicherweise ohne die jusen! - nicht auf jeden fall ich - aber das werden die deutschen nie verstehen - glaub' ich ganz sicher - natürlich: wesensartigerweise - x sehen - ich auch nicht, oskar