Diskussion:Gutmensch

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
  • Keine Ahnung. Es kann aber durchaus sein, dass Frisuren hier sehr irrelevant sind. — F-saft.jpg -- Diskussionsbedarf? 07:58, 9. Sep. 2015 (CEST)

Löschdiskussion

  • Minus.svg Ich hab so langsam das Gefühl, dass sich zu der hier im Artikel angesprochenen Nazikeule so langsam auch der Gutmenschprügel gesellt. Meiner Meinung nach sind sämtliche Menschen, die solche Ausdrücke benutzen, egal, ob rechts oder links, ob Nazi oder Gutmensch, dümmer als Brot. Selbiges gilt wohl auch für diesen Artikel, der außer einer langen, langweiligen Liste bis jetzt nichts zu bieten hat. Über ein Thema, dass zur Zeit aktueller ist, denn je, könnte man ein unglaublich witzigen und spannenden Beitrag leisten. Zum Beispiel eine Parodie auf all die Menschen die dieses Wort benutzen oder die Verarschung von allen rechten Arschlöchern, die statt nachzudenken, einfach rumpöbeln und nachplappern, was ihre PEGIDA-Führer ihnen sagen (Damit meine ich nicht die gemäßigten, politisch rechts gerichteten Menschen, die sich ihre Meinung wohl überlegt haben). Stattdessen bekommen wir nur eine Liste, die all das über einen Gutmenschen repräsentiert, was wir bereits aus diversen Internetforen kennen, wenn dumme Menschen meinen, falsche Fakten und Hass verbreiten zu müssen (Nochmal: Ich meine die dummen Rechtsradikalen und nicht die normalen Menschen mit einem gemäßigten rechten Standpunkt). Ich wäre auch mit einem Artikel über den Gutmenschen als Tier, Gegenstand oder sonstwas auch zufrieden, in dem kleine Sticheleien auf linke Wähler erfolgen oder irgendetwas ähnliches. Aber das hier war wohl ursprünglich mal als mittelwitzige Parodie auf das liberale Gegenstück des dummen, hässlichen NPD-Wählers, den dummen hässlichen Linksextremen, gedacht. Der Artrikel wurde dann allmählich entweder von dummen PEGIDA-Menschen, die ihren Hass hier ausleben wollten, oder von gemäßigten Leuten, die zwar halbwegs intelligent sind, aber absolut keinen Sinn für Humor haben, weitergeführt. So wurde die Liste immer länger und der Artikel immer unlustiger. Ich finde der Artikel muss mindestens mal in die QO, da oben gerade noch zumindest ein Ansatz erkennbar ist, aber eigentlich kann er weg und komplett neu geschrieben werden, also Löschung. — der Ochsenfrosch Wappen OA.png Was'n los? 15:48, 24. Mär. 2016 (CET)
  • Plus.svg Kein Meisterwerk und die Liste ist definitiv zu lang. Trotzdem nicht so schlecht, dass er in die Tonne gehört. — Kommunismus Profilbild.png Cadianer Revolution anzetteln? 10:31, 25. Mär. 2016 (CET)
  • Plus.svg S. Chocolate — Ali.png Alibrief.pngAlistern.png 22:06, 27. Mär. 2016 (CEST)
  • Plus.svg Zu relevant zum Löschen, QO wäre aber durchaus angebracht. Liste zu lang, inhaltlich zu wenig Ideen. — Karnet TIR.svg - D-Stern.svg-> Sprachbox 09:00, 31. Mär. 2016 (CEST)

Löschdiskussion beendet, keine Mehrheit — BurschenmannEr.png -- Was tust du? Was hast du getan? 00:24, 4. Apr. 2016 (CEST)

QO

  • Wenig Idee, grenzwertig formuliert und inhaltlich hart am politischen Gegenteil, also schlecht gemachte Satire. Liste ist zu lang und auch mit einer Menge unlustigen und überflüssigen Punkten gefüllt. Andere, wie „Alle sind gleicher“ hätten vermutlich auch einen eigenen Abschnitt verdient. — BurschenmannEr.png -- Was tust du? Was hast du getan? 00:24, 4. Apr. 2016 (CEST)



  • Das, was im Artikel an kreativer Eigenleistung steckt (und das ist nicht viel - das Gros ist eben doch nur unverfälschte Wiedergabe der kontemporären Verwendung des Wortes - und somit höchstens als Realsatire schmunzelnswert), ist bereits besser und knackiger im Artikel Gutmensch-Syndrom, aufgeführt. Mir deucht, hier hat eine (den größeren Bearbeitungen in der Artikelhistorie zufolge eher kleine) Schar von Verfassern entweder die anzunehmende Grundidee dieser Seite oder zumindest den Unterschied zwischen Affirmation und Überaffirmation (welche freilich wieder als Vehikel des Humores Wohlgefallen zu erregen geeignet ist)nicht verstanden. Eine Löschung des Artikels (bei zeitgleichtem Umleiten zum GMS-Artikel wäre imho der beste erste Schritt gewesen, wurde ja aber abgelehnt. Insofern hier die unverschämte Bitte: es möge doch jemand diesen Artikel von Grund auf neu konzeptionieren (z.B. über Menschen, die sich erst durch Gutsbesitz als solche verstehen, über Güterbahnhöfe oder ähnliches). Oder zumindest damit anfangen. Falls ich (unwahrscheinlich, aber möglich) demnächst Zeit dafür finde, überarbeite ich ihn (oder das, was dann da steht) selbstredend gegebenenfalls gerne selbst. Lesezeichen ist zumindest gesetzt.

TL;DR: Artikel ist nichtmal ansatzweise lustig. Bitte (trotz Abstimmung) löschen und aus Gutmensch_Syndrom umleiten, oder komplett neuschreiben. Aktualität ist kein Qualitätsmaßstab! - 88.73.180.192 (Diskussion) 21:41, 15. Mai 2016 (CEST)

  • Ich muss auch sagen, dass eine QO zu viel verlangt ist.

    Es ist eher Sinnvoll (wie vorgeschlagen) aus diesem Artikel eine Simple Weiterleitung zu machen, ihn neu zu schreiben (Was die mühe nicht wert wäre) oder ihn einfach in die Artikel-Schrottpresse zu werfen!
    Ihn aber zu überarbeiten ist wie bereits geschrieben viel zu viel, da an sich dann der komplette Artikel neu geschrieben werden müsste...

    Ist aber nur meine Meinung. — Klicke Hier um Hirnzellen zu verlieren! C:/> Kommunikationssystem 22:21, 15. Mai 2016 (CEST)