Diskussion:Elb

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Etymologisches

Mal ein bißchen Klugscheißerei, die Manchereiner vielleicht interessant findet: Auch, wenn die Beschreibung in der Hauptseite lustiger ist, ist sie falsch (ich schreibe das, weil ich viele Leute kenne, die gar nicht wissen, woher die Worte eigentlich kommen, die von ihnen verwendet werden, und was sie bedeuten).
Der Begriff „Elb” (auch das englische „Elf”/„Elves”) leitet sich direkt vom skandinavischen „Alb” (Singular von „albinga”) ab und ist identisch mit dem „Alp” in „Alptraum”. Sinngemäß: Alben sind Das Böse, also ist ein schlimmer Traum ein Albentraum bzw. Alptraum (müssen Alpenhasser gewesen sein; na ja, ich mag jenes Gebirge auch nicht wirklich, aber egal). Im Deutschen wurde oft das A durch ein E ersetzt, weil es besser in die deutsche Sprachmelodik paßt. „Elb” ist damit eigentlich korrekter als das modernere „Elf”, das eigentlich „Friseur” heißt und inzwischen zugunsten des treffenderen „Drölf” abgedankt wurde, um nicht ständig mit einer uninteressanten Uhrzeit verwechselt zu werden. Dieses Detail fehlt übrigens auf der Doku-Seite… ;-)
[rekuli] 78.54.25.242 (Diskussion) 22:28, 20. Jun. 2013 (CEST)