Diskussion:Die Kimsons

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
  • Klasse Artikel, nur der Abschnitt zu "Ok Kimson" ist so unnötig wie die Pest. Laugth.gif Bitte rausnehmen, da unwitzig und unwichtig.--«Sky»π 16:46, 20. Apr. 2012 (CEST)
  • Unwichtig würde ich nicht sagen, da man ja der Vollständigkeit halber ein Marge-Äquivalent braucht. Aber stimmt schon, sonderlich gelungen ist der Abschnitt nicht.
    Alles in allem aber eine schöne Nordkorea-Parodie, auch wenn ich eine Anspielung auf den verfressenen Kim Jong Un vermisse Laugth.gif Besonders die Bilder sind mal wieder genial. Könnte vielleicht in die Simpsons-Vorlage eingeordnet werde, dann hätten wir da mal wieder was Vernünftiges drin... --M.PG. - VolxAufKläranlage 16:58, 20. Apr. 2012 (CEST)
  • Das mit der Vorlage habe ich auch überlegt, bin mir nicht sicher. Habe nämlich genug Nordkorea-Artikel in Planung für eine eigene Vorlage. Dauert noch ein Jahr oder so ;)

    Ich überleg mir nochmal was für Marge/Ok, habe sie erstmal rausgenommen.
    Verfressen sind die übrigens alle. Der fetteste ist Verteidigungsminister Kim Yong-chun. --Timbouktu - Diskussion 17:01, 20. Apr. 2012 (CEST)
  • Gute Güte ist dieser Artikel schrecklich. Schrecklich wunderbar! Der hat glatt noch einen Goldstern verdient. Chapeau! — Caduceus.svg - Quot homines, tot sententiae 21:07, 20. Apr. 2012 (CEST)
  • Eine erfolgreiche Serie + Nordkorea + geschickte Aufarbeitung von Klischees aus Diktauren + Bilder, die mehr als tausend Worte sagen + das "gewisse" Etwas (das ich nicht beschreiben kann) = Gold, mehr kann ich nicht dazu sagen --Assel - Magistrat für Kuriositäten 14:26, 21. Apr. 2012 (CEST)