Diskussion:Avira

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wenn ich mir den unteren Teil des Textes so durchlese werde ich unweigerlich an ein Pop-up oder andere Werbearten im Internet errinnert. Der Author arbeitet nicht zufällig für Kaspersky? --'''Meldrian''' 07:16, 3. Feb. 2009 (UTC)

  • Nachdem ich nur mit großer Mühe Avira aus meinem Firefox wieder verbannt habe, ist Avira für mich als wirklich langjährigen Nutzer absolut gestorben. Dieses 'reinwanzen' in den Browser ohne eine normale Möglichkeit das wieder abzuschaffen. - Zum Kotzen. Krallt sich wie eine Krake im Browser fest als wäre es selbst nicht besser wie das, was es bekämpft. Btw.: Hier gleich die Anleiitung, wie man den Avira-Virus aus Firefox entfernt:

    ask.com drecks-plugin entfernen:
    1. in die Adresszeile bei Firefox about:config eintippen
    2. den posten "keyword.url" mir der rechten Maustaste zurücksetzten
    Das war´s - weg isses! — 87.172.206.108 (Diskussion) 02:42, 25. Feb. 2013 (CET)

Nachdem ich alternativ auf Avast umgestiegen bin, weil Avira wie hier schon erwähnt unfassbar Scheiße geworden ist, musste ich auch bei diesem Programm feststellen wie beschissen es ist. Nach 30 Tagen soll man sich nämlich für avast registrieren. Das habe ich (mit einem Fakekonto) getan, doch im Programm selbst kann man sich nicht einloggen, folglich bleibt man ohne Virenschutz. Die "Einloggen"-Funktion reagiert nämlich schlichtweg nicht. Avast = der Spast! Also zurück zu Avira, und wieder festgestellt wie unbegreifbar scheiße ein Programm nur sein kann. Schon allein die Tatsache, dass man weder Spybot Search & Destory, eine wichtige Sicherheitssoftware, und die ausgehende und perfekt funktionierende Firewall Fritz.protect! nicht mit Avira gemeinsam nutzen kann. Was zur Hölle soll uns das sagen? Made by NSA? "Wir können sonst nicht heimlich deinen PC ausspionieren"? Lieber installier ich mir gar keine Antiviren Software, als diesen Haufen Affenscheiße!87.165.212.17 (Disk./Beiträge/Log) hat diesen Beitrag nicht signiert. Hilfe zu Signaturen.

  • @ Meldrian
    Ja genau oder auch für Avast, ich finde dieser Artikel keines wegs gelunge sondern es ist nur doofe Hassgepredigt (übrigens Kaspersky findet am wenigsten Avast ist auch nur Festplatten füller) und ist weit weg von Humor und Witz. — 81.62.137.38 (Diskussion) 18:03, 4. Jan. 2014 (CET)
  • Ich habe allerdings auch den Eindruck, dass es sich bei AVIRA inzwischen nur noch um ein Outsourcing-Projekt der NSA handelt. Oder was sollen diese Bedingungen in den EULA der Firma:

"Einige dieser Informationen enthalten möglicherweise Daten, mit denen Sie identifiziert werden können, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf Namen, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Sozialversicherungsnummer, Kreditkarteninformationen, Gesichtsbild, Probe der Stimme oder andere biometrische Aufzeichnungen (gemeinsam „Personenbezogenen Daten“), sowie sensible Daten, die in Dateien auf Ihrem Gerät gespeichert sind. Wir werden Ihre Personenbezogenen Daten möglicherweise auch in andere Länder übermitteln, in denen wir oder die Zulieferer unserer Produkte über Einrichtungen verfügen.

Sie erklären sich ebenfalls damit einverstanden, dass wir und die Zulieferer unserer Produkte derartige Daten (einschließlich der Personenbezogenen Daten) in den Vereinigten Staaten, Europa oder anderen Ländern oder anderen als Ihrer eigenen Rechtsordnung als Bestandteil unserer Produkte möglicherweise kopieren, sichern und speichern."

Wunderbar! Braucht die NSA nicht mal mehr auf europäischen Servern rumschnüffeln! Hände weg davon, sag ich! 78.54.186.255 (Diskussion) 15:11, 16. Aug. 2014 (CEST)