Diskussion:A-moll

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hahaha! Schön, wieder ein Musiker in der Stupidedia. "a-moll" (bayerisch für "einmal"), in der Musik jedoch eine Tonart. — Schnipp-Schnapp (Diskussion) 17:39, 3. Mai 2015 (CEST)
  • Ich dachte: "Amoi" bzw. [åmol] für einmal ? Kann sein, dass ich da was verwechsle. However, im Artikel vllt. als Mittelweg:

A-Moll: (Nicht zu verwechseln mit Ahh, Moll oder Amor) steht Abgekürzt für die "Einmal-und-nie-wieder-Tonart"

Falls das deplatziert ist, Pardon. LG — TxAcc.jpg Xpg-Sic.png 18:07, 3. Mai 2015 (CEST)