Diskussion:2003 UB313

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ich muss sagen, dass ich bis zum heutigen Tage noch nicht einmal das Geringste von der Existens 2003 UB313's ahnte. Aber mit Beginn jenes glorreichen Tages hat sich mir ein völlig neuer Horizont eröffnet. Ich möchte dem Menschen zu tiefst danken, welcher mich an seinen Erfahrungen und besonders seinem scheinbar unerschöpflichem Wissen teil haben ließ!

Ich bin absolut davon überzeugt, dass dieser Artikel von herausragendem jounalistischen Können geprägt ist und eine Vielzahl anderer Menschen mehr über die Existenz jenes rätselhaften Planeten erfahren sollten.

  • Plus.svg dass er verwaist ist, ist kein öschgrund. vom humor gehts so- 40px-KMK-Wappen.pngKAYMASTERKAY40px-KMK-Wappen.png 13:09, 11. Jul 2007 (CEST)
  • Plus.svg seltsame dinge gibt´s-- Zwörg~~ @ 13:11, 11. Jul 2007 (CEST)
  • Plus.svg – Sebus@Ω 01:12, 12. Jul 2007 (CEST)
  • Plus.svg nicht übel.ich könnte das nicht schreiben.--CumTempore 09:40, 12. Jul 2007 (CEST)

Neuer Löschantrag

  • Minus.svg Dieser Artikel ist für mich löschwürdig, da er viele Beliebigkeiten enthält und daher sehr unlustig ist. Überhaupt finde ich Artikel die erfundene Staaten oder Planeten beschreiben sehr schwierig zu schreiben, da mit erfundenen Sachen viele Beliebigkeiten kommen und dies bei diesem Artikel der Fall ist. Nun könnte man sagen, hier wurde schon mal darüber abgestimmt, aber das war 2007 und von da an sind die Ansprüche an einen Artikel stark gewachsen — Tomatenkiller-Zum Tomatenverarbeitungslabor 20:26, 13. Okt. 2012 (CEST)
  • Plus.svg ich bin gegen löschen. ich finde den artikel zwar nicht gut, aber der schreibstil ist zumindest flüssig. der artikel kommt an den ebenfalls fiktiven planeten russels teekanne bei weitem nicht heran, sodass tomatenketchups einwand ja schon seine begründung hat, aber wie gesagt. ich habe schon weit aus schlimmeres gelesen. —  Käptniglo  Hier melden 20:44, 13. Okt. 2012 (CEST)
  • Plus.svg Der Planet ist nicht frei erfunden. "2003 UB313" ist der Zwergplanet "Eris", der auch unter diesem Namen im Artikel erwähnt wird. Beliebigkeiten treten dann teilweise beim dort beschriebenen Staat auf.
    Der Artikel hat zwar einige Mängel, was die Umsetzung von Humor anbelangt, ist in meinen Augen aber nicht löschwürdig, sondern sollte ordentlich überarbeitet werden. -- 17:49, 14. Okt. 2012 (CEST)
  • Plus.svg Es wurden hier schon weitaus bessere Artikel gelöscht. Allerdings auch weitaus schlechtere. Es gibt Ansätze und es gibt eine rote Linie. Somit ist das hier eher ein QO-Kandidat mit ordentlich Potential. — Caduceus.svg - Quot homines, tot sententiae 22:13, 14. Okt. 2012 (CEST)
  • Plus.svg Sollte von unserer Astronomie/Astrologie Abteilung mal gründlich poliert werden. — Karnet TIR.svg - D-Stern.svg-> Sprachbox 20:43, 15. Okt. 2012 (CEST)
  • Neutral.svg Naja, gut ist ganz anders, aber löschwürdig auch nicht. — Ali.png Alibrief.pngAlistern.png 17:41, 18. Okt. 2012 (CEST)
  • Neutral.svg Ganz knapp noch neutral. - Smilodon12 12:30, 19. Okt. 2012 (CEST)

  • Löschdiskussion beendet, Artikel bleibt (1:4) — Karnet TIR.svg - D-Stern.svg-> Sprachbox 17:05, 21. Okt. 2012 (CEST)

QO

  • Das größte Problem hier ist, dass man gar nicht so recht weiß, worum es geht. Eigentlich soll das ja ein Artikel über einen urbar gemachten Planet sein, wieso hat der aber dann die Kennzeichen eines Landes und und wieso wird so gut wie nichts über die natürlichen Verhältnisse von 2003 UB313 berichtet? Vielleicht, weil er komplett auf der infantilen, 50.000 mal reproduzierten Idee der Marsbesiedlung beruht? Warum nicht einfach fiktives Land aus dem Planeten machen? Dann wäre der meiste Quatsch, der hier steht noch nachvollziehbar. — BurschenmannEr.png -- Was tust du? Was hast du getan? 08:47, 16. Sep. 2015 (CEST)
  • Das schreit fast schon nach einem LA — 213.23.84.241 (Diskussion) 13:25, 16. Sep. 2015 (CEST)
  • Welcher schon zwei mal stattfand. Meiner Meinung nach wäre das ein 1-A Spiegelwelten Land. Wenn wieder jemand ein Land betreuen möchte, kann er seine Einwohner auf UB313 ausziehen lassen, oder so etwas in der Art. Ansonsten bin ich mir nicht mal sicher, ob irgendwas in dem Artikel irgendeinen Bezug zur Realität hat. Meine Sternenkarte, mein Weltall-Wiki... (Wie heißt das Ding eigentlich ? ...) Ok, Ich habe kurz in einem meiner "Sternensystems-Bücher" geblättert und demnach ist "136199 Eris" ein Zwergplanet hinter dem Pluto, was eine Arschkalte Oberfläche und mehrere Zehn,- bis Hunderttausende Jahre Anreisedauer bedeuten würde. Das hätte man wirklich mit einer Fiktiven Welt und/oder geheimen Vulkanen o.Ä unter der Oberfläche aushebeln können etc. Sprich es gäbe wunderbare Ansatzpunkte für einen Artikel. Möglicherweise recherchiere ich zu genau, aber einfach irgendwas über eine unbekannte Sache zu schreiben, ohne Humor oder einem roten Faden, finde ich nicht so gut. Wenn es zu einer LA kommt, würde ich vermutlich mit Nein oder neutral abstimmen.
    P.S: (Zwischendurch scheint der Autor Probleme mit "dass / das" und Sätzetrennung zu haben, was aber nicht so schlimm ist. Mich stört eher der Aspekt, dass die letzte Verankerung der Menschheit eine Essensausgabe-Station zu sein scheint ^^) – TxAcc.jpg Xpg-Sic.png