Der sagenumwobene, bonbonkackende Plastikelch

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Moose.jpg

Den sagenumwobenen, bonbonkackenden Plastikelch hat bisher noch niemand wirklich gesehen, weshalb er auch so sagenumwoben ist. Zu seinen Attributen zählen ein Glanz, der an Plastik erinnert und sein Kot, der aus lauter bunten Bonbons besteht. Diese sind in verschiedenen Geschmacksrichtungen vorhanden, es gibt allerdings böse Zungen, die behaupten, diesen Elch gäbe es nicht.

Vorkommen

Anzutreffen ist der Elch

Bestätigt werden konnten diese Orte nicht, allerdings lässt die gehäufte Anzahl an Bonbons und Plastik darauf schließen, dass sich dort ein sagenumwobener, bonbonkackender Plastikelch befindet.

Ein Imitator des sagenumwobenen, bonbonkackenden Plastikelches. Die Fälschung wird an den fehlenden Bonbons fest, außerdem sieht dieser Elch nicht sagenumwoben, sondern einfach nur doof aus

Aussehen

Das Tier soll ca 15 cm groß sein, wobei die langen Stelzen überproportional lang zum eher dicken Körper sind. Auf dem Kopf trägt es eine Art analoge Antenne, mit der es versucht HDTV zu empfangen. Dies klappt nicht und lässt somit das Rauschen im Wald erklären, von welchem irrtümlicherweise angenommen wird, es käme vom Wind, der in den Baumkronen raschelt (was schon deshalb wiederlegt werden kann, da Bäume nicht adelig sind und deshalb keine Kronen besitzen!).
Auffallend ist sein markantes, kackbraunes Fell, welches einen seltsamen Glanz hat.
Seine Schließmuskelschwäche, die jeder sagenumwobene, bonbonkackende Plastikelch von Geburt an besitzt, veranlasst ihn dazu, ständig und fortwährend sein Geschäft zu verrichten. Im Laufe der Evolution jedoch fing er aus noch ungeklärten Gründen an Bonbons auszukoten.

Verhalten

Der sagenumwobene, bonbonkackende Plastikelch hat zudem einige Verhaltensauffälligkeiten, die ihn von normalen Elchen unterscheiden:

  • anstatt auf Bäumen zu leben, wie seine Artgenossen, lebt er in unterirdischen Höhlensystemen, aus denen er sich selten hinaustraut
  • der sagenumwobene, bonbonkackende Plastikelch paart sich nur 3,1415926535... mal in seinem Leben, jedoch ausschließlich mit der eierlegenden Wollmilchsau
  • der sagenumwobene, bonbonkackende Plastikelch tötet ausschließlich kleine Kinder unter 3,1415926535... Jahren