Der, die oder das gerade Kurve?

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Es ist die größte Frage der Menschheit: Der, die oder das gerade Kurve? Albert Einstein, Charles Darwin, und sogar Dr. WLAN haben sich damit beschäftigt. Doch keiner von ihnen konnte sie beantworten. Da aber ein "oder" vorkommt, kann die Lösungsmenge L eingegrenzt werden.

Es ist eine sehr vielfältige Thematik, die sowohl in der Mathematik, der Physik aber auch in der Sprachwissenschaft vorkommt. Die Frage selbst ist älter als die Menschheit und wurde schon vor Katzen untersucht. Seit die Menschheit von dieser Frage weiß, wurde sie für unwichtiger als der Tod nach dem Leben erklärt.

Mathematischer Lösungsweg

Mathematische Darstellung einer geraden Kurve

Wenn man die achtfache Quersumme des Artikels halbiert, sie durch deren Quadradwurzel teilt und dann 4,67288327381920102 abzieht, kommt die richtige Lösung in Form von den Buchstaben "E", "r", "r", "o" und "r" heraus. Wissenschaftler konnten mit dieser Lösung nicht viel anfangen und selbst die Telefon-Auskunft 11880 konnte ihnen nicht weiterhelfen. Dann kam ein Wissenschaftler auf die Idee, einen Frosch zu sezieren, um auf die Lösung zu kommen. Das war auch erfolglos. Schließlich entschied man sich, dem sprachwissenschaftlichen Lösungsweg den Vortritt zu überlassen.

Sprachwissenschaftlicher Lösungsweg

Der, die oder das gerade Kurve? Das fragten sich auch Deutschlehrer an einer Berliner Förderschule. Nach umfangreichen Untersuchen mit Labormäusen gab es folgendes Ergebnis:

  • "...Haus der geraden Kurve."
  • "Die gerade Kurve..."
  • "...sodas gerade Kurven...werden."

Jedem deutschen Staatsbürger wird jetzt klar sein: Alle drei Alternativen sind entweder richtig oder falsch. So ist es der Menschheit gelungen, in der Forschung zur wichtigsten Frage ein Stück voran zu kommen. Doch gibt es immer noch zwei Alternativen. Nun gilt es, die Antwort zu finden. Bis heute ist die Frage ungelöst oder kommt doch noch Dr. House hereinspaziert und lüftet das Geheimnis? Möglich wäre es jedenfalls nach Theorie der Rechtrechenreform.

Zusammenhang mit der Relativitätstheorie und Quantenphysik

Albert Einstein wusste gar nicht, dass die Relativitätstheorie nicht nur die bisherige deutsche Volksverdummung beschleunigt, sondern auch noch mit der wichtigsten Frage der Menschheit zusammenhängt. "Zu viel gutes kann auch schlecht sein", ist die Meinung der Supergurke.

Der Zusammenhang zwischen "Der, die oder das gerade Kurve?" und der Relativitätstheorie:

"Der, die oder das gerade Kurve?" -> Frage -> Fragezeichen -> Noch mehr Fragezeichen -> (.) (.) -> Relativitätstheorie

Nach der modernen Quantenphysik ist das Phänomen der geraden Kurve absolut logisch. Die (angeblich bekannten) Gesetze der Raumkrümmung besagen, dass eine Kurve, so kurvig sie auch sein mag, nach zwei oder drei hin und hergebogenen Räumen zwar optisch immer noch als Kurve erscheint, in Ansicht des gesamten kosmischen Kollektivs je nach Raumkrümmungsgrad aber einen bis zu 99,58 % genauen Geraditätsgrad erreichen kann. Das beweist die Existenz gerader Kurven, trägt aber zur Fragestellung der die oder das gerade Kurve absolut nicht bei.

Zusammenhang mit dem Klima

Die Frage "Der, die oder das gerade Kurve?" hat nichts mit dem Klima zu tun, auch wenn es Angela Merkel immer behauptet. Das ist eines der besten Beispiele des internen Vakuums Angela Merkels.

Behauptung Angela Merkels (auf deutsch übersetzt):

Das Klima und auch die Globale Erwärmung sind von den geraden und kurvigen Kurven der Welt abhängig. ...(unverständliches Gebrabbel)... und gerade weil New Orleans keine kurvigen Kurven hatte, ist sie auch überschwemmt worden!