Dauerwerbesendung

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Dauerwerbesendung (oder auch "Penetration totalis" genannt) ist eine der größten Ideen der Fernsehgeschichte seit dem Dauererfolg von Werbeunterbrechungen.

Entstehung

Die Entstehung der Dauerwerbesendung ist auf den Erfolg der Werbung zurückzuführen. Diese feiert ihre Entstehung vor 2011 Jahren als Gott einen Werbespott für Jesus als leuchtenden Stern am Himmel darstellte.

Die Dauerwerbesendung folgte rund 1000 Jahre später, als Uschi Glas sich dazu entschloss nur noch ein Bild von ihr im Fernsehen zu zeigen.

Allerdings schreckte dies die mittlelalterliche Welt dermaßen ab, dass der Zeitpunkt der Entstehung der Dauerwerbesendung aus der damaligen Geschichte gestrichen wurde und auf das Jahr 1984 vorverlegt wurde. Die Entstehung des Senders RTL.

Idee hinter der Dauerwerbesendung

Die Idee der Dauerwerbesendung war die Vervielfachung der normalen Werbung. Hierbei handelte es sich um die Idee die Zuschauer nicht mehr mit banalen Serien und Filmen zu langweilen, sondern mit enormen Aufwand, höheren Ausgaben als bei der Triloge von "Herr der Ringe" und einer gewaltigen Story Eindruck zu schinden. Die beliebte Werbung war kurz vor der Ablösung der Dauerwerbesendung.

Erfolge

Die Dauerwerbesendung war nach Unterstützungen von Arnold Schwarzenegger, dessen Bauchtrainer sich wunderbar verkauften, auf dem Weg nach ganz oben. Doch kurz vor dem ersten Kinofilm verlor die Dauerwerbesendung an Reiz. Dies lag an dem Start der Serie "Gute Zeiten, Schlecht Zeiten" und "Pokemon".

Allerdings hatte die Dauerwerbesendung einige Erfolge eingefahren.

Unteranderem zählen dazu die

  • 5 Golden Globes
  • 2 MTV Music Awards Preise
  • Mr. Universum

Vorläufiges Aus

Das vorläufige Aus der Dauerwerbesendungen beläuft sich auf die Abschiebung des Klassikers auf unbekannte Sender. Dennoch haben die Macher der Dauerwerbesendung kurz vor der Einstellung der Serie für 20.000.000 Euro Stefan Raab verpflichtet, der nun neuen Schwung in die Sendung bringen soll. Was daraus wird bleibt mit Spannung abzuwarten.