Cthulhu

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Cthulhu wurde 1929 von H. P. Lovecraft entdeckt und zählt neben Buddha als eines der Älteren Wesen. Cthulhu gehört zur Rasse der Tentakel, die als niedere Lebensform klassifiziert werden. Wissenschaftler und Darwinisten bewiesen 1947 jedoch eine nahe Verwandtschaft zu dem Fliegendes Spaghettimonster. Später wurde Cthulhu als Gott einer neuen Religion anerkannt. Derzeit wohnt Cthulhu in einem Kaff nahe Arkham.

Cthulhu beim Shoppen in New York

Karriere

Aufstieg

Durch das Coaching H.P. Lovecraft konnte Cthulhu schnell weltweit Bekanntschaft erlangen. Cthulhu war besonders für seine Weltuntergangsthesen bekannt für die er die weltweite Globalisierung verantwortlich machte und eine Klimakatastrophe prophezeite, die oftmals von Kritikern wie Al Gore negiert wurden. Cthulhu reiste sehr viel und bekam, trotz seines Erscheinungsbildes, immer mehr Sympathisanten. Er wurde gerade für seine radikalen Ansichten hoch gelobt. In Japan bekam er sogar einige Gastrollen in Hentai Filmen. Berühmt im Musikgeschäft wurde Cthulhu mit dem Duett "Some Kind of Monster" mit Metallica. 2007 erschien in Amerika eine Biografie zu Cthulu's Leben auf DVD unter dem Label "here!", dem größten Label für Schwulen- und Lesbenfilme Amerikas.

Fall

Cthulhus Karriere erlebte einen Tiefpunkt als ein Putschversuch in Zusammenarbeit mit den Illuminaten scheiterte, um die amerikanische Präsidentschaft an sich zu reissen. Danach floh Cthulhu ins Exil in die Antarktis, wo es seinen Winterschlaf hielt. Erst 10 Jahre später kehrte Cthulhu zurück nach Amerika, jedoch wollte ihm ein Comeback nicht gelingen. Es nutzte Serien wie die Sesamstraße als Sprachrohr, doch konnte nicht an den bisherigen Erfolg anknüpfen. Um weiterhin existieren zu können eröffnete Cthulhu ein Callcenter mit dem es sich seinen Lebensunterhalt sicherte. Der berühmte Komponist Erich Zann verarbeitet diese Entwicklung in seinen Songs, welche später wiederum von der deutschen progressive Thrash Metal band Mekong Delta neu interpretiert wurden und zwar so kompliziert, dass kein Schwein mehr verstand was hier eigentlich vor sich geht.

Derzeitige Situation

Cthulhu hat sich mittlerweile ganz aus der Öffentlichkeit zurückgezogen und lebt in einem Kaff nahe Arkham. Freunde und Bekannte halten eine erneute Rückkehr für sehr unwahrscheinlich. Religiöse Anhänger beharren aber weiterhin auf dieser Vorstellung. Allerdings wird Cthulhu regelmäßig sonntags beim Brunchen mit dem fliegenden Spaghettimonster gesichtet.

Religion

Die religiöse Gemeinde ist weltweit sehr stark verbreitet. Der Glaube festigt die Vorstellung, dass wir in Zeiten der Klimakatastrophe jeglichen Besitz verlieren und damit der Natur und ein jedem Wesen ausgesetzt sind. Als Basis dieser Religion gilt das Buch Necronomicon, dem Vorgänger der Bibel, welches Cthulhu als Tagebuch genutzt hat. Viele Anhänger konvertierten nachdem Cthulhus Popularität abnahm zu der deutlich logischeren Religion Scientology.

Die Gebetsriemen