Cherno Jobatey

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Cherno Jobatey, das. - Prominent turnschuhtragende(r) Allzweck(w)affe (WMD) sowie ehemaliger Moderator des ZDF, zudem humorlos maximal pigmentierte Schaumwaffel mit Migrationshintergrund. Das Jobatey stieß zum Sender, als die Zielgruppe der 3-5 jährigen angesprochen werden sollte. Es definierte den Dresscode durch das Yanomani-Design neu. Das Jobatey gilt als Erfinder des German Neusprech. Es trieb die Zuschauerquote des ZDF-Morgenmagazins mit seinen weinerlichen Singsangmoderationen ("Cherno-Style") von 0,5 auf 0,03 Prozent nach unten und bewahrte so eine ganze Schülergeneration vor der absoluten Verblödung. Inzwischen wurde das Jobatey von der Intendanz des ZDF`s erfolgreich entsorgt und befindet sich derzeit in der Selbstfindungsphase ("Wer bin ich, und wenn ja, warum?")

Mutationen

In verschiedenen Gebieten der BRD soll bereits eine mutierte Variante gesichtet worden sein. Vermutlich entstand diese aus einer genetischen Mutation zwischen Roberto Blanco, Elke Heidenreich und dem Yeti. Wahrscheinlich wird diese Variante Iglesias Iglatey oder auch Cherno Jobesias genannt.

Stationen einer Karriere

  • Anmoderation der Spielstunde in der SFB-Krabbelgruppe.
  • Kabeljunge beim Hauptstadtfernsehen mit Peter Hahne.
  • Warm-up beim Aktuellen Sportstudio.
  • Eine Folge der WDR-Sendung Zimmer frei!, in der das Jobatey zu Gast war, wurde vier (!!!) Jahre lang nicht ausgestrahlt, weil die Schaumwaffel plötzlich zur (beleidigten) Leberwurst mutierte und temporär das Studio verließ.

Sonstiges und Trivia

Manchmal kann man das Jobatey in Hamburg beim Einkaufen treffen. Es trägt dann meistens sein Haupt so hoch, dass man (bei guter Beleuchtung) durch die "cavum nasi" bis an die innere Schädeldecke sehen kann. Es ist dort innen genau so dunkel wie außen.

Zitate

  • "Ich bin das Chernobyl des ZDF's, ergo der GAU schlechthin"
  • "Nach der Karriere werde ich endlich mal ausschlaf(f)en."
  • "Nein, ich ziehe nicht zu Götz Alsmann. Der ist mir zu intellektuell."
  • "Ich kann mir nicht helfen, ich finde mich schön. Ich hab' so was Schönes noch gar nicht gesehen!"
  • "Ich bin stolz, ein Arschloch zu sein"
  • "Ich bin das ZDF, wenn auch nur Morgens"
  • "Ich, der "homo ludens"
  • "Meine Freundin ist ein Standgebläse und blond"
  • "Ich bin ein Ignorant, und darauf bin ich stolz"
  • "Ich grinse nur fürs ZDF, weil's dafür Kohle gibt"
  • "Mein Image ist besser als ich""
  • "Nein, ich schau nicht fern. Höchstens die Aufzeichnungen des Morgenmagazins"
  • "Eigentlich heiße ich Dorian Gray und mein Vater ist Oscar Wilde"