Bor

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
(Weitergeleitet von Chemisches Element Bor)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bor

Für vieles verwendbor.

Symbol B
Ordnungszahl 5
Geruch Beeindruckend
Schmelzpunkt Nie erreicht
Magnetismus Phänomenal
Aggregatszustand Fest-geschmeidig
Ausbreitungsgeschwindigkeit Beeindruckend schnell

Bor wie in: "Boahr Leck mich fett", ist das 5. Element im Perry Rhodan System der Elemente. Auf Französisch heißt Bor la bor.

Namensherkunft

Es gibt insgesamt zwei Theorien, die beide zu erklären versuchen, wie Bor zu seinem Namen kam.
Einerseits ist es so, dass Bor ein sehr beeindruckendes Element ist, welches seine Betrachter in einen nie dagewesenen Zustand der Beeindruckung katapultiert, könnte der Name von den ersten Impressionen des Entdeckers kommen (Boah!, später dann Bor).
Die zweite Theorie besagt, dass der Entdecker von Bor gleichzeitig auch Namensgeber für das Element wurde. Entdeckt wurde Bor jedoch nicht, wie oft vermutet, von Niels Bo(h)r, sondern von dem berühmten Schweden Björn Borg.

Entdeckung

Bei Grabungsarbeiten mit einer Bohrmaschine wurde Bor vor gut 570 Jahren auf der Insel Borkum entdeckt. Diese bekam dadurch übrigens erst ihren Namen - es ist die Insel wo das Bor herkumt, Borkum eben. Damit das Element durch die Spitze der Bohrmaschine nicht weiter zerstört wurde, trug man die folgenden Bodenschichten vorsichtig mit einem Borstenpinsel langsam ab, man konnte jedoch nicht verhindern, dass das Element durch die Bohrmaschine getroffen wurde und an seiner oberen Schicht nun eine Bordelle hatte.
Später wurde Bor auch noch in Bordeaux und auf den Inseln Borneo und Bora Bora (Borinseln), hier sogar an verschiedenen Orten, entdeckt.

Geschichte

Nach seiner Entdeckung konnte Bor sich nicht überall auf der Welt durchsetzen, gerade im arabischen Raum und in Ozeanien wurde es über Bohrinseln (nicht zu verwechseln mit Borinseln) gewonnen, doch in den USA kam es nicht zum großen Durchbruch.
Weich und wasserfest: 100% Borat

Die Wirtschaft stempelte das Element als Boring ab, auch wenn Christoph Kolumbus es einst bei seiner Entdeckung Amerikas mit auf die Insel brachte, wie aus seinem berüchtigten "Bor(d)buch des Christoph Kolumbus" zu schließen ist.

Verwendung

Bor ist ein festes, teilweise weiches Element. Es ist relativ leicht und wird dank seinem metallischen Glanz auch für die Herstellung von Metallimitaten genutzt. So besteht beispielsweise der VW Bora zu großen Teilen aus diesem Element. Ansonsten wird es in kleinen Mengen in französischen Wein gemischt, der dadurch einen besonders Glanz erhält und erst so bordeauxrot wird. Eine weitere Verwendungsmöglichkeit besteht in der Herstellung von Bor(d)steinen. Borlabore borgen sich zudem gerne untereinander die verschiedenen Borsorten aus, um Experimente an der Borke von Bäumen durchzuführen. Die synthetische Verbindung Borat wird gerne in der Textilindustrie verwendet.

Siehe auch

Skull and crossbones.svg
Chemikalien.svg

Perry-Rhodan-System der Elemente
Alles, was der Stupidedia-Chemiefachhandel im Elementesortiment zu bieten hat...


Gruppe: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18  
Periode Schale
1 1
H
2
He
Eier
2 3
Lie
4
Be
5
B
6
C
7
N
8
O
9
F
10
Ne
Kartoffel
3 11
Na
12
Mg
13
Al
14
Si
15
P
16
S
17
Cl
18
Ar
Zitronen
4 19
K
20
Ca
21
Sc
22
Ti
23
V
24
Cr
25
Mn
26
Fe
27
Co
27¾
Os
28
Ni
29
Cu
30
Zn
31
Ga

32
Ge
33
As

34
Se
35
Br
36
Kr
Bananen
5 37
Rb
38
Sr
39
Y
40
Zr
41
Nb
42
Mo
43
Tc
44
Ru
45
Rh
45¾
Mj
46
Pd
47
Ag
48
Cd
49
In
50
Sn

51
Sb
52
Te
53
I
54
Xe
Austern
6 55
Cs
56
Ba
* 72
Hf
73
Ta
74
W
75
Re
76
Ml
77
Ir
77¾
J
78
Pt
79
Au
80
Hg
81
Tl
82
Pb
83
Bi

84
Po

85
At
86
Rn
Petri
7 87
Fr
88
Ra
** 104
Rf
105
Db
106
Sg
107
Bh
108
Hs
109
Mt
109¾
Ko
110
Ds
111
Rg
112
Cn
113
Bu
114
Sh
115
116
Pn
117
Ts
118
Sp
Müsli
8 666
Sa
Drölf
Dr
121
Pe
122
Ös
* Lanthanoide 57
La
58
Ce
59
Pr
60
Nd
61
Pm
62
Sm
63
Eu
64
Gd
65
Tb
66
Dy
67
Ho
68
Er
69
Tm
70
Yb
71
Lu
** Actinoide 89
Ac
90
Th
91
Pa
92
U
93
Np
94
Pu
95
Am
96
Cm
97
Bk
98
Cf
99
Es
100
Fm
101
Md
102
No
103
Lr