Cheeseburger

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wo gehts'n jetzt lang? Dieser Artikel befasst den mehr oder weniger essbaren Cheeseburger. Wenn du den Schießburger aus dem Sezessionskrieg willst, klick hier.
Burger mittlerer Grösse, ein tierisches Fressvergnügen!

Der Cheeseburger ist die Bezeichnung für die einzige zu akzeptierende Mahlzeit für Studenten und / oder Berufsschüler (mit Ausnahme von anderen Burgern, Pizzen, Dönern oder allen anderen Fleischprodukten). Für einen Marihuana-Konsument ist dies die einzige Nahrung, es gab auch schon Kiffer die sich an einem Menü versucht haben. Diese kamen allerdings dabei um, weil sie die Menge der Pommes nicht rafften, und aus Verzweiflung über dieses Mysterium Selbstmord begingen.

Der perfekte Cheeseburger

Der perfekte Cheeseburger besteht aus 500 Gramm Hackleisch zu einer Frikadelle zusammengespackt zwischen 2 wabbeligen Brötchenhälften. Über das Fleisch gehört natürlich ein gigantisches Stück Käse, am Besten mit dem Durchmesser einer Küchenfliese. Die wabbeligen Brötchenhälften sind selbstverständlich vorher mit mindestens einer Flasche Ketchup und andere Saucen unkenntlich zu machen. Dann nur noch bei 200°C für 10 Minuten in den Ofen und ganz brutal hart werden lassen. McDonald's Cheeseburger werden ähnlich hergestellt, jedoch bleibt hier das Backen aus, wodurch die Wabbeligkeit erhalten bleibt. Zusätzlich ist die tastächliche Menge Fleisch in der Frikadelle/Bullete verschwindend gering, sodass sich Nuklearwissenschaftler schon seit Jahrzehnten daran versuchen mittels Teilchenbeschleunigern (bzw. hier Burger) diese tief verborgenen Fleischmoleküle zu finden, bisher leider ohne Erfolg. Damit ein Cheeseburger den perfekten Geschmack entwickelt muss er zusätzlich noch 2-3 Tage auf der Aufwärmschiene gelagert werden, bis er dem Kunden freundlich ins Gesicht geklatscht wird. Manche Menschen sprechen es auch Ceeeeeeeeeeeesburger ( gesprochen: Siiiiiiiiesburger) aus. Oft sind das Menschen mit wenig oder keinen Englischkenntnissen

Sinnloses

Der beste Cheeseburger ist einer ohne Käse.