Checker

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Clowndemo.jpg

Oha, der Artikel muss überarbeitet werden!Eingestellt am 13.02.2015

Dieser Artikel ist unlustig, inkohärent, platt wie ein Pfannkuchen oder noch nicht fertig. Vielleicht auch alles davon oder gar nichts, auf jeden Fall muss hier noch was gemacht werden.

Siehst du auch so? Klasse! Wie wäre es denn, wenn du dich darum kümmerst? Verbessere ihn, bau mehr Humor ein, schreib ihn zu Ende, mach einen guten Artikel draus! Ja, werter Unbekannter, genau du!

Mehr zu den Mängeln und vielleicht sogar Verbesserungsvorschläge findest du möglicherweise auf der Diskussionsseite des Artikels.

Dieser Kasten darf nur von Funktionären und Diktatoren entfernt werden.

Menschen werden als Checker bezeichnet, wenn sie schwerwiegend von mehreren Krankheiten überfallen sind.

Krankheiten

Checker haben immer mehrere Krankheiten und werden in der Medizin als Epidemie-Zentrum bezeichnet, weil sie andere Bürger damit anstecken. Als Krankheiten zählen zum Beispiel, MMORPG, HipHop, "GaNGsTA-sTYle" usw. Die Bevölkerung hat Angst, aber es gibt noch keine Heilmittel. Die Menschheit erfuhr erst 1646 davon, denn FBI-Agenten versuchten alles zu vertuschen, doch sie scheiterten am 19.11 beim "Tag der Offenen Tür".

Symptome

Häufige Symptome sind lautes Handyhören von HipHop im Bus, tragen von 19kg [Plastik-]Ketten, Benutzung des Baggy-Styles, davon reden "Chicks" klar zu machen. komisches Lachverhalten, 9 Stunden am Tag spielen und es in Ordnung finden, Augenrötung, als Kellerkind bezeichnet werden, einzige Freunde sind entweder Albert Einstein oder Hassan. Falls nur ein Symptom auf Sie zutrifft, trotzdem sofort ins Mickey Mouse Wunderhaus gehen, um sich behandeln zu lassen.

Heilung

Man wird in Wasser getaucht und dann unter 10000 Volt gesetzt. Nicht denken, dass das helfen würde, das ist nur ein Weg den Tod besonders schmerzvoll zu gestalten. Die einzige Heilung ist der Tod. Oder eine Mathefolge auf 9Live. 11 von 4 entscheiden sich für den Tod.

Aufenthalt der Patienten

Die Patienten halten sich in Kaufhäusern auf, um möglichst viele mit der Krankheit anzustecken Viele wissen schon und wollen auf Abstand gehen, doch die Opfer werden berührt und dann sofort angesteckt.

Verhalten des Patienten/Opfers

Nachdem der Gangsta (so wird der Patient in Fachkreisen genannt) mit Menschen in Kontakt kommt, verfärbt sich die Haut gelbes steigen Blasen auf, der Mund schäumt, die Augen werden blutrot, an den Händen bilden sich meterlange Krallen. Nun ist das Player-Stadium erreicht. Nachdem der Gangsta das Opfer berührt hat, wird das Opfer angesteckt nachdem ob es nur ein kurzes Abstreifen oder eine Umarmung war, bilden sich jetzt Spuren an den Körperteilen des Opfers, wie bei radioaktiver Strahlung nur schlimmer. Nun hat das Opfer das Wannabe-Stadium erreicht.

Angesteckte Leute

Nix-Checker

Das sind Lebewesen die immun gegen Checker sind. Das kommt seltener vor, aber es ist nicht ummöglich. Um dieses Stadium zu erreichen muss man sehr unterentwickelt sein. Oder auf Deutsch: Einfach saublöd! Das verscheucht zwar die Checker mit der Dummheit, aber auch alle Anderen. Beispiele sind: