Kam Im Nebel

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
(Weitergeleitet von Carmen Nebel)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Piep, piep! Satellit!
Der nachstehende Text erweitert den Zusammenhang des Hauptartikels Florian Silbereisen.

Kam In Nebel ist eine noch realativ unbekannte deutsche Fernsehmoderatorin, da man sich ihr Gesicht auf Grund von Merkmals - Armut kaum einprägen kann. Sie wurde wegen ihrer Streichholz-Beine, ihres volkstümlichen Dirndls und ihrer nervigen, kaum definierbaren, weil Tinnitus verursachenden Stimme in der Ostzone, sowie in der britischen und amerikanischen Zone mit Panzern verfolgt. In Holland, Belgien und Hamburg nimmt man ihre Fönfrisur als Vorbild für Vogelscheuchen, da sie dann viel mehr Vögel vertreiben.
Ihre Nicht - Karriere begann bei 9live und endete beim mdr - im Vorabendprogramm - damit, dass sie täglich das Sandmännchen ankündigen durfte. Zwischendurch moderierte sie Volksmusiksendungen, wurde jedoch rasch von Frau Florian Silbereisen verdrängt, weil diese weniger Gage forderte.
Sie nimmt als einzige deutsche Prominente kein Kokain, sondern lutscht Spülmaschinentabs. Das verleiht ihrer *hust* Stimme die einzigartige Färbung *quietsch*. Von ihr existieren auch (noch?) keine Nacktfotos. In ihrer Freizeit arbeitet sie an der Weiterentwicklung der Atombombe um noch strahlender am Entertainmenthimmel aufzugehen. In ihrer Schulzeit erfand sie im Rahmen der AG "Junge Techniker" den Nebelschweinwerfer. Außerdem bestitzt Carmen ihre eigene Fluggesellschaft: Interflug.

Siehe auch