Captain Jack Sparrow

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jack Sparrow ( deut:Jakob Sparn) ist ein US-Amerikanischer Schauspieler, der Johnny Depp verkörpert.
Nebenberuflich ist Sparrow Pirat.

Wer ist eigentlich Jack?

Captain Jack ist ein guter Freund von Hobby Rob - Grützkopf der Waisenkinder

Jugend und so weiter

Seine Jugend verbrachte Jack auf der Insel Tortuga in der Karibik. Dort war er vollkommen von der Zivilisation entfernt und entwickelte sich ohne die Vorbehalte und Verdorbenheiten der westlichen Welt, als er jedoch von einem alten Fischer entdeckt und nach Hollywood vermittelt wurde (der Fischer war Chuck Norris) traf ihn diese Schändlichkeit um so härter, so dass er verbittert wurde.

Sparrow neigt dazu zu schwanken. Das liegt daran, dass aufgrund der Erdrotation und der Coreoliskraft seine Rastazöpfe zu Eigenschwingungen angeregt werden, die wiederum Sparrows Gleichgewichtssinn beeinträchtigen. Die Flasche Rum, die er meist mit sich rumträgt ist nur zur Dekoration und ist eine Attrappe, die seinen Feinden dazu dient, sie auf Sparrows Kopf zu zerschlagen. Des weiteren soll sie sein Image als "Harter Bursche" unterstützen, was ehrlich gesagt durch seinen nicht sehr männlichen Gang zunichtegemacht wird.

Kritiker Behaupten, dass er eigentlich gar nicht auf seine Sekräterin, Elisabeth Swan, steht, sondern das nur vorgibt um nicht zu zeigen, dass er in irgendeinen Penner namens Bloom aus Orlando verliebt ist. Außerdem hat ihm ein gewisser Davy Jones sein Herz geschenkt (oder er hat es sich geholt, darüber ist sich keiner einig) was die ganze Romanze noch komplizierter macht.

Unter anderem verursachte dies, dass Sparrow in einen Kraken spazierte, was sein Ableben als Folge hatte (Sparrows, nicht das des Kraken). Der Kraken erholte sich bald und führt heute ein normales Leben als Verwaltungsbeamter.

Erbrachte Leistungen

Als bedeutendstes Werk Sparrows gilt der Film "Buch der Akribik" in dem er seine pingelige, peinlich penible Seite beschreibt, die er sich aneignete. Obwohl Sparrow 2006 gestorben ist, ist er 2007 wieder aufgetaucht. Das war natürlich noch geheim, es wusste aber trotzdem jeder. Man munkelte "Der war nie wirklich weg und hatte sich nur versteckt"!

Ein großes Zitat von ihm: "Scheiß auf Wikipedia, geht nach Stupidedia!"

Außerdem erfreut sich Captain Jack Sparrow großer Beliebtheit beim weiblichen Publikum, was es ihm ermöglicht, unter einer großen Auswahl Frauen zu wählen. Sein großzügiges Nutzen der Angebote hat ihm den Spitznamen "Dreckspatz" eingebracht.

Siehe auch