Button

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Klobuerste.gif

Button (lat. für Butter) nicht zu verwechseln mit Jenson Button war ein Bug, der in den 90er Jahren bei Windoof festgestellt worden ist. Dieser Bug breitete sich aus und Windoof erklärte den Button zum Standard. Heutzutage gibt es schon Buttons mit Text, die aber auch schnell mutieren können.

Der Ursprung der Buttons

Buttons sind aus einer zufälligen Codemutation von einem EditField und einer CheckBox entstanden. Das kann passieren wenn zufällige Codesegmente aus der Editfieldkomponente in die CheckBoxkomponente überfließen. Doch wie ist dieser Datenaustausch möglich?
Das ist möglich, da diese beiden Komponenten keinen festgelegtes Ende haben, sondern nur eine Membran. So kann Datenmüll, der so fein ist, dass er durch die Membran durchpasst, auf andere Komponenten überspringen. Diese, wie sie in wissenschaftlichen Kreisen genannte, "Paarung" vollzog sich als erstes in einer Fehlermeldung. Seitdem besiedeln Buttons die Errormessages und machen uns das Leben schwer. Denn es entstehen immer neue Buttons und dabei auch neue Fehlermeldungen. Dabei weiß ein Großteil der Bevölkerung nicht einmal welcher Button gedrückt werden soll. Dies zeigt dieses Beispiel:

Die Politische Meinung

Laut Bush sollten Buttons schon Ende der 90er Jahre komplett von der Bildschirmoberfläche verschwinden. Jedoch änderte er seine Meinung, als er eine anonyme Spende von Bill Gates entgegen nahm.

Der Befall anderer Computer

Linux

Auf Linux sprang die "Buttonepedemie" schon in den frühen 90er über. Das war ein riesen Rückschlag für Linux. Die Buttons kamen nun überall vor. Selbst bei Spielen, die ja bekanntlich auf Linux erfunden wurden, kam man um Buttons nicht mehr herum. Hier ein Ausschnitt des Spiels Schblinda Sell:

Apple

Apple wurde bis vor kurzem von dem Buttonvirus verschont, da Apple einen anderen Prozessor hatte. Aber da der Intel Prozessor von Windoof eine Membran hatte und der von...bla bla bla Den Rest kennen Sie ja. Nun gibt es Apples, auf denen auch Windows kompatibel ist. Der Apple & Birnen GmbH & Co. KG. blieb nichts anderes übrig, als die Buttons auch für Apple frei zu geben.

Unabhängigkeit

Hobbyprogrammierer programmieren gerade ein neues Betriebssystem das den Namen "Betrie Bssystem" tragen soll. In den letzten paar Jahren haben sie den "None-Button-Sourcecode" implimentiert, der ein Arbeiten ohne Buttons möglich macht.

Siehe auch

Die weite Welt der Computertastatur
Smileie Tastatur.jpg

Tasten:
 Alt   Alt Gr   Any         Esc                           Entf   F5   F13   Strg   Tab 

Tastenkombinationen:
  Alt  +  F4     Strg  +  Alt  + Entf     Strg  +  Alt  +  Entf  +  Entf 

Sonstiges:
10-Finger-TastschreibenAmerikanisches KeyboardlayoutArtillerie-SuchsystemAtombomben-TasteAturButtonCAPTAIN CAPSCopypasteDagabuQwertzuiopüQwertzuiopüasdfghjklöäyxcvbnmSYWOPBTastatierTastatur-SmileyZiffernblock

Anykey.jpg