Buttermesser

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Clowndemo.jpg

Oha, der Artikel muss überarbeitet werden!Eingestellt am 18.11.2014

Dieser Artikel ist unlustig, inkohärent, platt wie ein Pfannkuchen oder noch nicht fertig. Vielleicht auch alles davon oder gar nichts, auf jeden Fall muss hier noch was gemacht werden.

Siehst du auch so? Klasse! Wie wäre es denn, wenn du dich darum kümmerst? Verbessere ihn, bau mehr Humor ein, schreib ihn zu Ende, mach einen guten Artikel draus! Ja, werter Unbekannter, genau du!

Mehr zu den Mängeln und vielleicht sogar Verbesserungsvorschläge findest du möglicherweise auf der Diskussionsseite des Artikels.

Dieser Kasten darf nur von Funktionären und Diktatoren entfernt werden.

Das Buttermesser gehört zur Gruppe der Streichinstrumente. Man findet es in jedem Orchester, was nichts von sich hält und wird im Volksmund auch als Tuntenspitze, Milchschlächter oder Taubklinge verspottet. Jedem, der ein solches Gerät regelmäßig benutzt, wird geraten, sich in ärztliche Behandlung einweisen zu lassen.

Fertigung

Der Albtraum jeder Kreuzbutter!

Das Buttermesser wird wie jedes andere Messer auch von einem Schmied gefertigt, jedoch ist ein Buttermesser vielmehr ein abgebrochenes oder verstumpftes Schwert oder Messer und somit eine Schande für den Besitzer, weshalb die meisten Menschen ihre Buttermesser in Schubladen verstecken.

Verwendung

Das Buttermesser kann natürlich dazu verwendet werden, Butter aufs Brot zu streichen, aber es gibt auch andere Möglichkeiten:

  1. angeschliffen als Pseudo- Dolch
  2. als Möchtegern- Schraubenzieher
  3. als Wurfmesser im Zirkus
  4. um die Katze des Nachbars aufzuschlitzen

Berühmte Buttermesser

  1. Das Messer mit dem Cäsar getötet wurde.
  2. Das Messer mit dem Speedy Gonzales das erste Butterbrot der Welt schmierte
  3. Das Messer von Adolf Hitler (nur für Rechtshänder!)
  4. Beheizbares Buttermesser