Buddy Ogün

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Buddy Ogün (dt. Der Kumpel Ogün) ist eine Person des unöffentlichen Lebens, die unter dem Tourette-Syndrom und einer multiplen Persönlichkeitsstörung leidet. Nachdem er bei seinen Anfällen gefilmt, und das ganze auf Youtube gestellt wurde, erlangte er einen größeren Bekanntheitsgrad und beschloss in der Comedy- und Musikbranche Karriere zu machen.

Kindheit und Jugend

Hier wurde Buddy aufgezogen.

Über die Kindheit Ogüns ist nicht viel bekannt. Einige Quellen besagen aber, dass er in den achtziger Jahren in einem Berliner Heim für Migranten aufwuchs, obwohl er kein Migrant war. Dies löste bei ihm psychische Störungen aus. Das Heim nahm nach dem Mauerfall auch Flüchtlinge aus einer Ostdeutschen Psychiatrie auf. Ogün konnte diesen Kulturschock nicht verarabeiten. Nach und nach bildete er eine multiple Persönlichkeitsstörung, die zu seinen Tourettezuckungen hinzukamen. In ihm hatten sich bereits verschiedene Persönlichkeiten gebildet, die sich nach und nach alle zeigten.

Ogüns Persönlichkeiten

Buddy Ogün

Bei seiner Hauptpersönlichkeit, Buddy Ogün, handelt es sich um einen gescheiterten Gangster-Rapper, der einen Pseudotürkischen Nachnamen trägt und sich bei seinem Auftreten sowie Lyrics an Bush Ido orientiert. Er trägt die Haremshose in den weißen Tennissocken, um von seinem abstoßenden Gesicht abzulenken. Bei dieser Persönlichkeit tritt das TS (Tourette Syndrom) am stärksten auf; so bringt er in regelmäßigen Abständen türkische Ausdrücke hervor. Die meiste Zeit redet er jedoch deutsch mit schlechtem Akzent. Hinzu kommt, dass er sehr vergesslich ist, und an jedem Satz ein "Was' los" dranhängt, um sich zu erkundigen, wie es seinem Gegenüber geht.

Che

Eine seiner weiteren Persönlichkeiten ist "Che" (abgeleitet von Chemnitz). Sie tritt hervor, sobald das Handy klingelt. Da verwandelt sich Ogün in einen Leipzischer Studenten, der mit seinem Lebensabschnittsgefährten Söhnke telefoniert. Augenblicklich ändern sich Stimme und Gesichtsausdruck. Die sonst bei Ogün raushängende Zunge gerät wieder in normale Stellung. Oft kommen die Anrufe zu den ungelegensten Zeitpunkten. Da man die Person "Söhnke" nie gesehen hat, geht man davon aus, dass diese ebenfalls eine der vielen Persönlichkeiten Ogüns ist, die nur durch die Gespräche indirekt zum Vorschein kommt.

Mozart

"Mozart" ist ebenfalls eine der vielen Verkleidungen Ogüns. Er trägt stets einen uralten Sportanzug in Neonfarben und kann aufgrund eines nasalen Infekts nur aus dem Mund atmen, weshalb seine Zunge ständig raushängt. Dieser chronische Infekt beschert ihm eine Entenstimme und verhindert die ordentliche Durchblutung seines Gehirns. Folge ist, dass er wirres Zeug von sich gibt. Darunter Kraftausdrücke und impulsive Bemerkungen. Man glaubt, dass Mozart einen Hartz-IV-Empfänger aus RTL darstellen soll, der jedoch aufgrund seines Mundgeruchs nie im selbigen Nachmittagsprogramm Fuß fassen konnte.

Die weiteren multiplen Persönlichkeiten treten abwechselnd in regelmäßigen Abständen zum Vorschein. Darunter auch ein dreizehnjähriges, hochpupertäres Mädchen, welches mit "Chantal" redet und sich dabei immer ihre immaginäre Haarsträhne hinters Ohr streicht.

Karriere als Sänger

Nachdem Ogün scheinbar erfolgreich einen talentierten Rapper imitieren konnte, erhielt er die einmalige Chance einen Rapsong inklusive Videoclip aufzunehmen. Diese nutze er und um cool zu wirken gab er seinem deutschen Rapsong einen englischen Titel: "Roughrider of Love". Darin erklärt er mit dem Sanftmut eines Roughrider of Loves, dass der Fisch kein Bär ist und der Tisch kein Stuhl. Bei den Lyrics verarbeitet er sein Kindheitstrauma, nachdem er auf den Tisch kackte als seine Mutter ihm Fisch statt Bär(enwurstaufstrich) servierte. Für diese musikalische Meisterleistung erhielt er keinerlei Preise.

Playlist (wenn er ein Album hätte)

  • "Roughrider of Love"
  • "Vom Borderline zur Skyline und zurück"
  • "Hassu Problem?"
  • "Ick bin der Leipzscher Stadtmusikant"

Zitate

  • "Meine Lieblingsfarbe war mal grün, doch jetzt ist sie blau!"
  • "Kinder sind sehr niedlich, aber auch 'ne große Last."
  • "Wenn Schiffe Mosel abwärts fahren erreichen sie den Rhein. "
  • "Die Taube ist gerecht aber die Möwe ist verlogen."
  • "Was'los digga"
  • "Mademoiselle, mögen sie Zimtsterne?„

Ogün: Türke oder Engländer?

Es wird gemunkelt, dass Buddy Ogün eine billige (wenn nicht kostenlose) Abklatsche von "Little Britain" ist, eine Comedysendung aus England, die auch hierzulande bekannter und beliebter ist. Besonders die Ähnlichkeit von "Mozart" zu "Andy Pipkin" sind nicht zu übersehen. Doch falsch: Der Grundlegende Unterschied ist, dass Andy P. ein Engländer ist, Ogün jedoch ein Ausländer.