1 x 1 Silberauszeichnung von NoVeXX

Browserabsturz

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Browserabsturz ist laut DNS-Protokoll, die Wurzel aus Pi multipliziert mit dem Durchmesser des Browsers. Wenn man beispielsweise das Internet löscht, kommt es zum Browserabsturz. Konfiguriert man den DHCP richtig, übernimmt beim Browserabsturz der sogenannte "Bowser". Dieser löscht das Internet vollständig vom PC des Nutzers und alle anderen Daten. Laut Nintendo wird diese Maßnahme vollzogen, da der Nutzer zu dumm ist das Internet nutzen.