Blockbuster

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Blockbuster ist das griechische und auch lateinische Wort für "Blockbuster" und meint kurz umschrieben einen Blockbuster.

Nähere Umschreibung

  • Block: Diese Wort setzt sich vor allem aus den Buchstaben B,L,O,C,K und nicht aus den Buchstaben P,E,N,I,S Zusammen. Das Wort Block wird auch gerne von deutschen Rappern genutz, die in einem Block aufgewachsen sind. des Weiteren findet man das Wort in Schokolade, Flöte und Unterricht. Block ist in jedem gut sotierten Wörterbuch zu bekommen und hilft überall da, wo etwas gesammelt oder abgewehrt werden muss.
  • Buster: Buster ist nicht mit dem italienischen Pasta, Basta oder Bastard zu verwechseln. Das Wort kommt ursprünglich aus dem amerikanischen Raum. Da Amerika von den Spaniern entdeckt wurde, ist Buster also ein spanisches Wort das in Amerika keinen Sinn ergibt. Komischerweise wird es trotzdem oft verwendet, z.Bsp. in GhostBuster MythBuster und diversem anderen Unsinn.

Natürliches Umfeld des Blockbusters

Da der Blockbuster bis ca. 20 Uhr sehr Schüchtern ist, lässt er sich in seinem eigentlichen Umfeld kaum antreffen. während dieser Zeit befindet er sich im Mittagsschlaf und ruht sich in seiner Höhle, auch Videothek genannt, aus. Nach 20 Uhr wird der Blockbuster allerdings zur rasenden Wildsau und zeigt sich ungehemmt in seinem natürlichen Umfeld, dem Mediendschungel. Prächtig hangelt er sich von RTL-Weltpremieren zu Pro 7 Events, um sich dann an saftig grünen Sat1-Deutschlandpremieren zu laben.

Manche sind sogar der Meinung das sie schon Blockbuster in für ihn untypischen Regionen gesehen haben. So kursiert das Gerücht, das man ihn in den Steinigen ARD Wüsten und sogar im flachen Arte Land zu Gesicht bekam. jedoch haben wissenschftliche Forschungen erwiesen, dass der Blockbuster weder in der Region um 9Live sowie den brachliegenden Abgründen von Vox vorkommt.

Der Blockbuster braucht nicht viel um glücklich zu sein. Ernähren tut er sich hauptsächlich von allerlei Werbespots die er zur Genüge in seinem natürlichen Umfeld findet. Doch aufgepasst, auch für den Blockbuster gilt, Füttern verboten! Erst kürzlich wurde beobachtet, wie eine total skrupellose Gruppe von Fussballern, Blockbuster mit Alkoholwerbungen fütterte. Dabei zog sich der Blockbuster eine schweren Story-Schaden zu, der im Spielberg Syndrom endete.

Der natürliche Feind des Blockbusters

Der natürliche Feind des Blockbusters ist das B-Movie. Das B-Movie zeigt sich vor allem in Regionen um Kabel 1 und Vox, wodurch es eher selten zu Zusammenstößen kommt. Allerdings erlebt man immer wieder wie eine Blockerbuster Familie von diversen B-Movies einfach geschluckt wird. Das B-Movie glaubt dann für eine kurze Zeit, es wäre ein Blockbuster.

Kapitel die hier nicht hineingehören

  • Schrebergärten: Schrebergärten sind spießig, öde und pisslangweilig, daher haben sie im Artikel über Blockbuster nichts verloren.
  • David Hasselhoff: Hasselhoff hatte nie einen Blockbuster, nur einen Kurzauftritt in der Mini Playbackshow, was ihn definitiv nicht als Blockbustergarant definiert.
  • Der Verfasser dieses Artikels: Was? ich gehöre nicht dazu? verdammt ich hätte früher doch mal mitkiffen sollen um cool zu sein.
  • Terroristen: Tendenziell haben Terroristen schon eine Blockbuster Kraft in sich, leider sind Terroristen vom Aussterben bedroht und leben einfach nicht lange genug um als Blockbuster durchzugehen.

Berühmte Blockbuster

  • Emanuelle
  • Emanuelle 2
  • Emanuelle 3
  • Emanuelle 4
  • Liebesgrüße aus den Lederhosen
  • Nicht ohne meine Tante
  • Charly und die Kondomfabrik
  • Meerjungfrauen kochen besser
  • Jenseits von Bochum
  • Der mit dem Wind pinkelt
  • Richard Nixon
  • Hier könnte ihre Werbung stehen


Dieser Artikel endet hier! The Number you are calling is not available, please hold the line.