2 x 2 Silberauszeichnungen von Animal* und Bernardissimo

Bildupload

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gold.svg

Stupid Community

Der nachstehende Beitrag erfordert Hintergrundwissen über die Stupidedia und ihre Mitglieder. Für diejenigen, die noch nicht so lange bei der Stupidedia sind, könnte folgender Text unverständlich und/oder nicht nachvollziehbar sein. Wir empfehlen denjenigen daher hier weiterzugehen.

Gold.svg
Abschreckendes Beispiel: Dieser gemeine User versuchte vergebens, sein Lieblings-Bananenposter über den CD-Schlitz hochzuladen! Da er die Anleitung nicht lesen konnte oder wollte, bleibt ihm jetzt nur Knüllpapier von seinem schönen Poster.

Copyright-konformer Bildupload ist eines der kompliziertesten Dinge des gesamten Universums und gilt das letzte große Rätsel der Menschheit. Die moderne Geheimlehre "korrekter Bildupload" wird nur von einem winzigen Zirkel Eingeweihter (vermutlich Angehörige einer weit überlegenen Lebensfom) beherrscht, der dieses Herrschaftswissen sorgsamst hütet. Denn wie sagte schon weiland Wilhelm Liebknecht in Memoriam Francis Bacon: Wissen ist Macht. Es wurden zwar der Form halber öffentlich einsehbare Anleitungen verfasst, auf die mit jedem möglichen Nachdruck verwiesen wird, diese sind jedoch auf Grund der verwendeten Geheimsprache ( südost-Diktacoolisch) für Nicht-Eingeweihte  gemeine User völlig unverständlich und dem normalen, ja selbst dem überdurchschnittlich ausgestatteten menschlichen Verstande nicht zugänglich. Nicht zuletzt deshalb nennen die Mitglieder der Bildupload-Loge die User gemein, da sie von Gemeinen und Gemeinsten dieser hinterhältigen Spezies mittels falscher Bilduploads tagtäglich verfolgt werden. So müssen die Mitglieder der Bildupload-Loge täglich tausende und abertausende falscher Bilduploads löschen und die überaus garstigen gemeinen User immer wieder auf's Neue abmahnen, verwarnen, abstrafen und sperren. Keiner der fiesen gemeinen User wäre je auf die Idee gekommen, der Geheimloge zu danken oder zu huldigen. Im Gegenteil. Renitent wie sie sind, versuchen sie es immer wieder. Der Grund dafür ist einfach: Gemeine User sind nur zu beschränkt, auch nur einen Bruchteil der geheimen Lehren zu begreifen. Ihre eigene Borniertheit erfassen sie natürlich auch nicht mit ihrem minderen geistigen Inventar. Kein Wunder, dass den tapferen Logen-Mitgliedern angesichts dieser tumben Amöben hin und wieder der Kragen platzt. Man kann ja nicht immer nur Rollkragen tragen. Vor allem im Sommer.
Nichts desto trotz geben die Mitglieder der Bildupload-Loge die Hoffnung nicht auf und laden immer wieder einzelne Amöben ein, sich doch am Bildupload zu versuchen. Bis heute allerdings wurde kein einziger gemeiner User gesichtet, der auch nur halbwegs das Potenzial zu korrektem Bildupload beim ersten Versuch gehabt hätte. Unter den gemeinen Usern kursiert das Gerücht, der korrekte Bildupload wäre ein groß angelegter Menschenversuch. Dies konnte aber bisher nicht bestätigt werden.