Beulenpest

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Beulenpest ist eine Krankheit, die unter Männern sehr gefürchtet ist.
Meist schlägt sie zu, wenn ein unschuldiges Männchen im Freibad auf vollbusige Bikini-Sonnenanbetirinnen trifft. Nach einigen Sekunden gezielter Blutzirkulation sieht man die verheerende Wirkung an der Badehose. Trotz medizinischer Forschungsarbeiten gibt es keine Heilmethode für diese schreckliche Erbkrankheit, die ausschließlich Männer heimsucht. Diese Männer erfahren oft eine Lähmung, die sie zwingt, im Wasser zu bleiben und sich nicht zu bewegen, wodurch die häufigste Todesursache nicht direkt die Beulenpest ist, sondern sich aus ihrn Folgen ergibt.

Statistiker haben jedoch festgestellt, dass die Wahrscheinlichkeit spontan an der Beulenpest zu erkranken, proportional zum Aussehen der Badenixen steht.

Initiativen

Die Aktion Rettet die Ebenheit eurer Badehosen sorgt für mehr Bekleidung und weniger Sexappeal an den Stränden dieser Welt! Es wird an die Spendenbereitschaft appelliert, damit auch spätere Generationen einmal in einer knautschfreien Zukunft aufwachsen können.