Bestimmung

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Bestimmung (von althebr. "bestienum", freie deutsche Übersetzung "Die Macht der Bestie", auch Schicksal) ist das, wofür, so sagt man zumindest, ein Lebewesen auserwählt wurde. So kann es jemandes Bestimmung sein, als rechtsradikaler Wurm an die Weltherrschaft zu kommen (Hitolf Adler), oder aber auch so viele Computerbenutzer wie möglich zur Verzweiflung zu bringen (Bill Gates).

Bestimmung des Menschen

Die Delfinherrschaft in der Vergangenheit

Die Bestimmung des Menschen ist, sich den Delfinen unterzuorden, und ihnen als Sklaven zu dienen. Obwohl das heute die meisten Menschen nicht einsehen wollen, wird es so sein, war zumindest einem Gespräch mit Gott zu entnehmen. Beeindruckend ist, dass auch heute die Menschen noch ihrer eigentlichen Bestimmung nachgehen, die seit Millionen von Jahren in ihrer DNS schlummert: Krieg, Selbstzerstörung, Bier trinken und sich von den so genannten Brain-Menschen kommandieren lassen.

Einige böse Zungen behaupten, dass die Bestimmung des Menschen sei, die Welt total zu übernehmen, dies wird jedoch nicht eintreten, da die Delfine sich schon auf Vormarsch befinden, und sich im Meer formatieren. Aussagen von Poseidon ist zu entnehmen, dass sie sich schon Lungen angeschafft haben, die den zukünftigen Verhältnissen in unserer Atmosphäre angepasst sind. Daher ist es also unsere Bestimmung ihnen treu und untergeben zu dienen. Ich habe bereits einen Vertrag mit dem Delfinmaster abgeschlossen, in dem steht: "Wird werden Sie, PG (Name der Redaktion bekannt) zum Anführer des dritten Delfin-Heeres ernennen, und von der Versklavung ausschliessen". Es ist also meine Bestimmung das dritte Delfin-Heer anzuführen.

Bestimmung der Delfine

Die Bestimmung der Delfine, auch die "Alpha Rasse" genannt, ist den Menschen vollkommen zu versklaven, und ihn als Nutztier um zu züchten. Die Delfine waren schon in der Vergangenheit bei den großen historischen Ereignissen tätig, jedoch nur unscheinbar im Hintergrund, so dass man sie nicht bemerkt hat. Einige nennenswerte Beispiele sind:

Jesus

Die Kreuzigung Jesu

In Wirklichkeit war Jesus den Delfinen auf die Schliche gekommen, und wollte versuchen die zu verhindern. Den zu diesem Zeitpunkt hätte man noch etwas dagegen unternehmen können, nicht so wie heute. Allerdings hatten die Delfine Jesus bemerkt, als er mit seinen Jüngern, welche in Wahrheit alles große Superhelden waren, einen Plan geschmiedet hatte, um die Herrschaft der Delfine zu stürzen. Die Delfine haben sofort veranlasst ihn kreuzigen zu lassen, damit sie die Religion als vorwand gebrauchen konnten, und nicht auffolgen. Die Römer hatten mit ihnen einen Vertrag abgeschlossen, in dem abgemacht wurde, das die Römer an der Herrschaft beteiligt werden. Jedoch waren die Römer den Delfinen zu blöd, und die Delfine haben den Vertrag verbrannt.

Zitate

Woher wissen sie das alles? – Ich weiß es, weil ich es wissen muss. Es ist meine Bestimmung. Es ist der Grund, weshalb ich hier bin. Derselbe Grund, warum wir alle hier sind.” (Matrix)