Benutzer:Petym

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Anwesenheitsstatus:

Offline!


Willkommen bei meiner Site, ich bin petym
<center>

Die Stupidedia ist die freie Humor- und Satire-Enzyklopädie. Seit Dezember 2004 sind so 23.945 Artikel entstanden. Mit dem 01.02.2018 hat der Gründer der Stupidedia, uebel, beschlossen, IP-Änderungen und Neuanmeldungen zu deaktivieren, zudem stellt die Community ihre gemeinsame Arbeit ein.

Irrelevante Informationen aus allen Bereichen:
AusbildungBiologieChemieComputerErnährungExotikFerne WeltenFernsehenFilmeGamingGeografieGeschichteHeilkundeLyrikMilitärMobilitätMusikNaturPhysikPolitikRechtReligionRumpelkisteSchlümpfeSci-FiSportTheaterVerbrechenWirtschaft

1stern.svg Hall of Fame 1stern.svg Walk of Fame 1stern.svg

Links für Einsteiger: Erste SchritteRichtlinienVerhaltensregelnUserportalHilfe

petym ist ein Benutzer (User) der Seite Stupidedia und schreibt manchmal Artikel, aber meistens liest er, verbessert oder gibt sogar Awards}


Verzeichnisbaum:
Folder.svg Petyms Seite
Folder.svg Petyms Diskussion
Folder.svg Petyms Archiv
(about)
Wichtig! In diesen Artikel werden nach und nach neue Links eingeführt und auch der Text verändert.!Wichtig! Für Meinungen und gewünschten Beiträgen zu dieser Seite oder anderen Nachrichten bitte in meine Diskussion schreiben (Benutzer Diskussion:petym)! Danke!

Hallo, hallo, ich bin ja gar nicht froh, denn das Klo, das Klo, das macht nicht mehr OHO, Joho!


Hallo...

ich grüße sie herzlichst, dass sie mit in unser Flugzeug gestiegen sind. Heute fliegen wir nach Hörpen. Dort treffen wir die Männergruppe After Eight, die bisher in Siedler-Sucht gefallen sind. Achtung, wir starten!


Hörpen

Ah, da ist ja der After Eight-Minister Myfa Vourite. Was meinen sie zu dieser Lage, Herr Minister?

  • "Dieses Spiel ist total *g* gtrdcztfdcg tohhl."

Äh, das Interwiew ist lieber mal beendet. Oh, da ist ja die Armee von Hörpen, lieber schnelllllll weg hier. Wir fliegen lieber zurück auf die Erde. Bitte anschnallen, liebe Passagiere, es geht weiter!

Unter(w/k)eks

Wenn sie Hunger hier an Bord haben, greifen sie zu den Keksen. Sie kriegen sie bei jeder x.beliebigen Stewardess. Oder was noch besser ist, aber den Hunger nicht stillt ist das tolle DirectX!. Nun schwatzen wir nicht lange, denn wir sing schon in der Nähe des Marses.


Erde und Schluss

Wir treffen hier Michael J. Fox.

  • petym:"Oh alter Kriegsbursche, wie läufts so?"
  • Fox  :"Gut, ich habe eine neue Foltermethode für sehr schwere Gefangene entwickelt. Ein Sheep?"
  • petym:"Nein Danke. Und ähm', wie läuft die Folter?"
  • Fox  :"Gut. 50 neue Gefangene pro Tag. 40 davon Schüler. Die Jugend muss gefördert werden!
  • petym:"Nein, wie funktioniert die Folter?"
  • Fox  :"..........(Zu brutal, um es auszusprechen). Wollen sie mal kosten?"
  • petym:"Nein danke (,lieber nicht zitterzitterzitterzitterzitterzitter)."

Damit war das Interwiew zu Ende und auch unser Flug. Leben sie wohl (und vorallem werden sie nicht von Fox gefoltert).

Wiedersehen!


Verdienste des Autoren:

Geschrieben

Die Siedler

DirectX

Kacken

Michael J. Fox

Wachs

weitere Artikel folgen.

Verändert

Vorlage:Drogen

Killerspiel

Schwaben

Coca Cola

weitere Artikel folgen (wahrscheinlich).

Hammerwahl

Linux

Neue-Nachrichten-Falle (nicht angucken!)

Windows

Queen (Band)

Orangentee

weitere Stimmen(/Vorschläge folgen.


In Arbeit

Dreißigjähriger Krieg

Ab und an steht auch diese oder meine Diskussionsseite "inuse". Diese Seiten werden aber nicht eingetragen.