Barkeeper

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stub Baumstumpf.svg Der Artikel ist im Ansatz gut, jedoch zu kurz!Eingestellt am 08.11.2014

Und nun? Gute Frage. Wie wäre es, wenn du den Artikel einfach ausweitest? Ja, du da vor dem Bildschirm, genau du! Tu es einfach. Bist du schließlich mit dem Ergebnis zufrieden, entferne abschließend den Stubanschlag (also das {{Stub|20xx/xx/xx|Bla}}) und die Sache hat sich erledigt.
Ergänzungsvorschläge: Ungefähr so wie der Artikel Bachkippe. Die Idee dahinter ist schon gut, aber leider reichen die Ansätze nicht wirklich.

Wo gehts'n jetzt lang? Dieser Artikel bezeichnet den Typen, der die Drinks an der Bar mixt. Für den Typen, der hinterm Bach die Kippen dreht, siehe Bachkippe.

Ein Barkeeper ist ein Geldeintreiber mit Büro. Im Gegensatz zu den erfolglosen Geldeintreibern, die den ganzen Tag durch die Gegend laufen und versuchen an das Geld anderer Leute zu kommen, lässt der Barkeeper die Leute zu sich kommen. Mit geschickt gemixten Drogen, macht er die Unwissenden handlungsunfähig, um ihnen dann das Geld ab zu nehmen. Besitzt der unter Drogen Gesetzte, auch Kunde genannt, kein Geld lässt der Barkeeper ihn verprügeln und auf die Straße setzen. Durch den hohen Suchtfaktor kommt der Kunde immer wieder. Es handelt sich hierbei also um eine sichere Einnahmequelle.

Siehe auch: "The Great Bartender" von den Bricats.