Ballaststoff

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
(Weitergeleitet von Ballaststoffe)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ballasto.png

Ballaststoffe (nicht zu verwechseln mit Ballerstoffen) sind eigentlich unnötige Bestandteile in Nahrungsmitteln, die für unser Übergewicht verantwortlich sind.

Der Sinn der Ballaststoffe

Viele Menschen Fragen sich: "Wozu brauche ich eigentlich Ballaststoffe?"

Gott hat (mit Hilfe der bösen Natur) die Ballaststoffe erfunden, damit wir nicht von der Erde abheben und ziellos in der Atmosphäre herumschwirren. Denn ähnlich wie bei einem Heißluftballon besteht der Mensch auch zu einem großen Teil aus Gasen, wie z.B. Methan, Luft, CO2 und so weiter. Diese Gase sind allesamt leichter als Luft und somit würden wir Menschen, wenn wir keine Ballaststoffe zu uns nehmen würden einfach davonschweben, denn diese Ballaststoffe machen uns schwer, dick und amerikanisch. Wenn wir genug Ballaststoffe zu uns nehmen, dann hat sogar der Rettungssanitäter schlechte Karten, wenn es darum geht, uns in den Krankenwagen zu hiefen!