Balkonesien

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
(Weitergeleitet von Balkon)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Balkonesien (sächs. Bälkounien) ist ein Urlaubsgebiet, im schönen Land Balkonien, das sich in allen deutschen Wohnbereichen befindet. Das Urlaubsgebiet Balkonesien beschreibt hierbei speziell den Aussenbereich von Balkonien und agiert oftmals politisch sowie sozial als suveräner Staat.

Gärtenvaräinigüng Bälkounien
Balkon.jpg

Wahlspruch: "Es läibe de Noachboar! "

Amtssprache Sächsisch, Berlinerisch
Schrift wos??
Hauptstadt Bad MeinGarten (Balkong)
Staatsoberhaupt Punkwitz
Regierungsform Monotheistisch-anarchistische Monarchie mit Ausläufern von kommunistisch-demokratischer Diktatur
Gründungsdatum seit der DDR
Fläche 2 m²
Einwohnerzahl 1-40 Ew.
Bevölkerungsdichte üff'm Bälkön
Währung Zigaretten gegen Bier, Ostmark (inoffiziell), Kuhfladen
Zeitzone Ührzäit
Nationalhymne "De routes Gümmibou"
Analphabetismus 99%
Nationalgericht Brätwürscht
Kfz-Kennzeichen BALKON
Internet-TLD .balkon
Vorwahl +0800

Geografie

Der Staat liegt in den meisten Fällen etwa 1-50 m über dem Boden und hat manchmal einen Garten mit inbegriffen. In Balkonesien befinden sich keinerlei Gebirge und Berge, geschweige denn Vulkane. Flüsse und Seen kommen eher selten vor. Das neue Balkonesien, wie es Heute aussieht, liegt inmitten von grau-braunen Plattenbauten und Wolkenkratzern. Balkonesien ist mit Maschendrahtzaun umzäunt.

Kühe sind eher selten - Vögel bekommt man dagegen öfter zu Gesicht.

Bevölkerung

Es leben dort viele Menschen mit ihren Nachbarn, Katzen und Massen von Gartenzwergen.

Sozialer Stand

90% der Bevölkerung sind Hartz-IV-Empfänger, und ehemalige DDR-Bürger. Viele die auf Balkonesien Urlaub machen, sind pleite und können sich keinen Urlaub im Ausland (außerhalb der Balkons), leisten.

Geschichte

Seit den 1960er Jahren bekämpfen sie sich schon an den Maschendrahtzäunen, und es kommt oft zu schwerwiegenden Verletzungen, bis es auf der Anklagebank endete. Die Menschen kamen nie miteinander aus, da die Not immer am Größten war, als es die DDR noch gab.

Wirtschaft

Gehandelt wird offiziell mit dem Prinzip "Zigaretten gegen Bier" und inoffiziell gilt die Ostmark als Währung. Eine richtig gute Wirtschaft ist nie zustande gekommen, es gilt ausschließlich der Export von Grillwürschtchen als der Renner und Haupteinbringer von Vermögen.

Sprache

In Balkonesien wird offiziell Balkonesich-Deutsch (Sächsisch) gesprochen und von keinem verstanden. Sie ist mit dem Gebrabbel verwandt.