BIOS (Computerseuche)

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Biologische Injektions-"Out"scheidungs-Seuche, kurz BIOS, ist eine Seuche, welche ausschließlich Computer befällt. Sie gehört quasi zur Grundausstattung und lässt sich nicht therapieren.

Klarer Fall: Hier hilft nur noch der Wertstoffhof!

Funktion

Das BIOS nimmt alles, was es therapieren soll (Diese Sachen werden per Injektion verabreicht), und schmeißt sie wieder raus (per Ausscheidung).

Ergänzung bei Windows

Bei Windows läuft das BIOS zur Hochform auf und lässt den Computer fast alle Eingabebefehle ignorieren. In manchen Fällen, so ist zu hören, wird selbst das Installieren von Programmen, die nichts mit BIOS zu tun haben, rigoros verhindert.

Übertragung

Das BIOS wird von den Computern in der Computerherstellung direkt auf alle neu hergestellten Computer übertragen und ist daher in absolut jedem Computer der Welt vorhanden. Erstaunlicherweise fällt die Seuche auf Linux-Computern deutlich schwächer aus. Da aber bei der Herstellung der Computer noch nicht weiß, ob er vom zukünftigen Besitzer Windows oder Linux bekommt, entscheidet sich das BIOS erst bei der Installation von Linux seine Funktion abzuschwächen. Eine andere, noch erschreckendere Theorie ist, dass die Computer der Computerherstellung die Zukunft kennen und daher extra versuchen, Computer mit Linux weniger zu belasten. Anscheinend wollen sie sich bei ihren Programmierern rächen, und laufen zwangsläufig selbst mit Windows.

Ansteckungsgefahr für Menschen

Hierzu gibt es aus der Wissenschaft noch keine genauen Testergebnisse.

Krankheitsverlauf

  1. Die Ansteckung: Diese erfolgt durch einen bereits infizierten Computer und ist bei der Computerherstellung unvermeidlich.
  2. Der Befall des Motherboards
  3. Besetzen eines Bestimmten Computerchips
  4. Ausweitung auf den Prozessor und seiner Leistungsfähigkeit
  • bei Windows: verstärkter Übergriff auf alle Hardewarekomponenten, u.a. Grafikkarte
  • bei Linux: Beruhigung der Situation und Beschränkung der Tätigkeit auf den Chip auf dem Motherboard

Heilung

Nehmen Sie ihren Computer, schaffen sie ihn auf den Schrott und schreiben sie E-Mails per Hand, dann sind sie BIOS los.

Wollen Sie ihren Computer behalten?
Versuchen Sie, einen selbst zusammengebauten Prozessor [1] einzubauen. Spätere Ansteckung kann leider nie ausgeschlossen werden.
Ebenfalls ist es nicht bekannt, ob Druckluftprozessoren [2] vor einem BIOS-Befall sicher sind.Bewiesen ist aber, dass Atomreaktoren mit Leck sehr geeignet sind.

Warum Biologisch?

IOS klingt halt nicht so schön.