Autorität

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Auroritäre Personen umhüllt eine ganz besondere Aura!

Autorität (Thailändisch: อำนาจหน้าที่) nennt man eine Positionierung einer meist besserwissenden Person, eines bitterbösen kleinen Hundes oder von Fußpils, die andere Menschen und vor allem Enschen dazu verleitet ihr Handeln und Denken nach dem Willen dieser autoritären Wesen auszurichten.

Allgemein

Autorität äußert sich durch in die Hüften gestemmte Hände und einen oder in seltenen Fällen zwei erhobene Zeigefinger. Mithilfe der letzteren, dem unwissenden Betrachter sinnlos scheinenden Geste, saugen Personen mit Autorität, wenn man diversen Gerüchten Glauben schenkt, für den nichtauthoritären Menschen nicht sichtbare Autoritätsenergie, die sich mit Dunkelgeschwindigkeit (doppelte Lichtgeschwindigkeit) bewegt. Ohne diese würden authoritäre Menschen in Null komma Nichts zusammenschrumpeln und müssten in letzter Not zur Fotosynthese greifen um ihr Überleben zu sichern!

Personen mit Autorität

Autorität ist nicht zu verwechseln mit Zweiradrität (Autorität von feuchtfröhlichen Fahrradfahrern gegenüber Autofahrern) und Autoritää (Spezielle Form der Autorität des hyperintelligenten Philodoofen E. T. Cartman, die jeder Mensch respektiert und aus Gründen der Ästhetik mit 2 Ä's geschrieben wird.) Der Unterschied zur Macht liegt in dem Bedürfnis der autoritären Wesen, zu verdeutlichen dass sie ihren Einfluss nicht von sonstwo haben, sondern von einer Person die Autorität hat, die ihre Autorität von einer Person hat, die Autorität hat und aus dem Grund, weil sie es dürfen.

Herkunft

Anmerkung: Ab hier hat der Verfasser seine Autorität benutzt um Text von einem anderen Verfasser zu klauen!

Autorität setzt sich zusammen aus dem äquatorial-guineanischen Wort "Auto" was auf Deutsch soviel wie "Auto" bedeutet. Was allerdings eine "rität" sein soll blieb bislang unklar. Darum halten viele Menschen Äquatorialguinea für den Ursprung der Autorität und vielleicht ist Äquatorialguinea sogar der Ursprung der ominösen Autoritätsenergie.

Autorität in der Öffentlichkeit

Hier sind Zitate bekannter Persölichkeiten, die sich ebenfalls mit dem Sinn des Wortes "Autorität" beschäftigten.

  • George W. Bush, 40,5. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika (UdSSR) und ein Autoritätsliebhaber: "Wenn ich von einen anstrengenden Tag nach Hause komme und meine Frau schon in Reizwäsche bereit liegt, dann denke ich meistens: Wer anderen eine Autorität vergibt, fällt selbst hinein."
  • Johannes Chrysostomus Wolfgangus Theophilus Mozart (auch unter den Kurznamen Wolfgang Amadeus Mozart bekannt), Erfinder der passiven Abseitsregel und deutscher Musikproduzent meint: "Auf die Frage was die sogenannte Autorität ist, meine ich ihnen nur LECKEN SIE MICH IM ARSCH antworten zu können".