Auto-Bahn

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der erste Prototyp der Auto-Bahn

... nicht zu verwechseln mit der Autobahn. Als der bekannte Volksschauspieler, Adolf Hitler, in den frühen 40er-Jahren des vergangenen Jahrhunderts die Autobahn als neue Form der Straße erfand, war ihm jedoch nicht klar, dass diese nach einigen Jahren zu Massenverkehrsaufkommen und Mega-Staus führen kann. Auch die Einführung des KdF-Wagens verschlimmerte die Situation erheblich.

Diese Umstände ermöglichten die Geburtsstunde der Auto-Bahn.


Was ist die Auto-Bahn?

Das wichtigste Merkmal der Auto-Bahn ist, dass sich das Vehikel nicht auf der asphaltierten Straße, sondern auf Schienen fortbewegt. Dadurch konnte besonders zur Anfangszeit der Autobahn massiv an Straßenverkehr ausgelagert werden. Außerdem dachten die Experten damals, dass es die Umwelt schont, wenn man den Straßenverkehr auf die Schiene verlegt - warum auch immer.

Trotz des umweltfreundlichen Antriebs, gab es keine Zukunft für dieses Verkehrsmittel

Kritik

Durch die sich ebenfalls auf der Schiene befindlichen Bahn, konnte das Umweltschutzprojekt Hitlers nicht lange überleben. Zu sehr kam es in der Anfangsphase zu verheerenden Unfällen und Verspätungen im Zugsverkehr. Auch der vier-spurige Ausbau der Bahnstrecken konnten das Scheitern des Projekts nicht stoppen.