Aussicht

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Aussicht (neue Rechtschreibung für Un-Einsicht) wurde urtümlich und daraufhin irrtümlich im Allgemeinen oft gebraucht. Später stellte sich dies jedoch als zutiefst doof heraus und wurde eingestellt.

Neuerdings wird dieser Begriff zumeist im Kontext mit Politik verwendet und beschreibt was eh keiner versteht, nämlich die Betrachtung von Dingen unter Ausschluss von Perspektiven, sozusagen 0-Dimensional (0-D).

Typische sprachliche Anwendungen:

  1. "Wie ist die Aussicht?"
  2. "Mit so einer Aussicht kommst du nicht weit!"
  3. "Die "Anderen" (zumeist eine gegnerische Partei) haben echt die Aussicht!"