AuL

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

AuL ist die Arbeitsgemeinschaft unausgelasteter Lehrer. Sie wurde als Reaktion auf das Gerhard Schröder Zitat "Lehrer sind faule Säcke" 1996 gegründet. Die Arbeitsgemeinschaft stellt die überbordende, unausgelastete Arbeitskraft von Lehrern der Allgemeinheit zur Verfügung.

Gründer und Gründung

Der Gründer ist der nebenberufliche Sportlehrer und Surfclubbesitzer S.T. Rat. Der am Chiemsee lebende noch heutige Vorsitzende gründete 1996 kurz vor den Sommerferien mit 5 bayerischen Kollegen die AuL. Diese reisten unmittelbar nach der Gründung mit ihren Wohnmobilen ab und verbreiteten die gute Mähr schnell auf allen Campinplätzen und Großstädten Europas.

S.T. Rat


Historie

90iger Jahre

Nach den Sommerferien 1996 zählte die AuL schnell einige hundert Neumitglieder. Die Initiative, in Bayern die Zwangsmitgliedschaft für alle Lehrer einzuführen, blieb trotz Bestechungsversuchen in Hinterzimmern ohne Erfolg. Erfolgreicher war die Aktion "Lehrer als Weihnachtsbäume in deutsche Altersheime". Durch die Kombination Lehrer/deutscher Beamter hielten die etwa 300 Beteiligten fast alle die gesamte Weihnachtszeit durch.

2000er Jahre

Im neuen Jahrtausend trat die AuL besonders für die verbesserten Arbeitsbedingungen an der Prekariatsgrenze lebender Ärzte ein. Sie nahmen an zahlreichen Demonstrationen anstelle der chronisch überlasteten Ärzte teil und trugen so maßgebend zum Erfolg in der Tarifauseinandersetzung bei. Frank Ulrich Montgomery, damals Vorsitzender des Marburger Bunds , verlieh daraufhin S.T. Rat den weißen Kittel in Gold.

Aktuelle Entwicklungen (2009)

Angesichts des fehlerhaften schriftlichen Mathematikabiturs in Hessen bot der AuL der Landesregierung an, sowohl die komplette Abschlussprüfung durchzuführen als auch zu korrigieren. Des Weiteren sind viele Ortsgruppen in regionalen Projekten tätig. Besonders beliebt sind Patenschaften für Spielplätze und Parkuhren. Erstere werden von den Mitgliedern regelmäßig auf Vollständigkeit der Sandkörner geprüft. Letztere erhalten stundenlange Vorlesungen in den Lieblingsfächern der Lehrer.

Zitate

S.T. Rat: "Wenn wir schon nichts tun, dann wenigstens für die Öffentlichkeit"
Frauke Vollmer-Ludenmann (2. Vorsitzende): "Ich habe jetzt ein Navigationssystem gekauft, weil ich oft nach den Ferien die Schule gar nicht mehr finde."