Asoziale Katastrophe

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die rot gekennzeichneten Felder geben an, wo die asoziale Katastrophe herrscht

Die Asoziale Katastrophe ist eine Katastrophe die sich in den letzten Jahren in Deutschland einfach zu hoch verbreitet hat. Das fängt bei Klingeltönen an und endet dann mit einer Frau, namens Angela Merkel.

Viele Politiker wollen ständig etwas gegen diese Katastrophe unternehmen; dabei haben sie bis jetzt noch nicht bemerkt, dass die selber die Katastrophe ausgelößt haben.

Hohen Einfluss auf die deutsche Kultur haben die Vereinigten Staaten, bei denen asoziale Katastrophen zum Alltag geworden sind. Denn wenn man nur bedenkt, dass die Welt total verrückt ist, dann haben sich eigentlich schon alle Fragen von selbst beantwortet.

Asoziale Katastrophen sind besonders an Jugendlichen spürbar.

Spaß unter Jugendlichen

Alkohol als Grundnahrungsmittel

Während halbausgetrocknete Scheichs in Wüsten nach ihrer Lebensnahrung „Wasser“ suchen, ist es in Deutschland wohl eher der altbekannte Alkohol, den man als wichtigstes Grundnahrungsmittel bezeichnen könne, wenn nicht MÜSSE. Getreu dem total verkehrten Motto „Man kann auch ohne Spaß Alkohol haben“. Der angeberische umgedrehte Satz kann nur von asozialen Jugendlichen sein.

Alkohol während der asozialen Katastrophen-Feier

Partys und Feten mit Alkoholischen Mitteln entwickeln sich während der asozialen Katastrophe immer mehr in Richtung Obersupermegatrend. Dazu noch das sogenannte Flatratesaufen (Wer schafft 10 Kästen Underberg und 40 Taquilla, gegen einen Wirt der selber nur sich Wasser einschenkt) oder auch das beliebte asoziale Spiel „Ex oder Arschloch“, bei dem es darum geht, weniger als Zwei Schlücke zutrinken. Klappt dies nicht mit einem einzigen Schluck, gehört man den Weicheiern, Losern, Schluckis und behinderten Spastis an, die von der asozialen Katastrophen leider ausgeschlossen werden. In der Asozialen Katastrophensprache sind diese derbe Bezeichnungen nichts weiterhin, als ein Kompliment an seinen besten Freund, der sich umgangssprachlich auch Homie oder Nigger nennt, obwohl die Hautfarbe etwas anderes meint. Hat der Homie vom Nigga genug eingeschenkt bekommen, sagt der Homie "Verpiss dich du Penner", was soviel heißt wie "Nein, Danke, schön dass du fragst, aber ich möchte bitte keinen mehr". Das Wort "Alter" allerdings, wird häufig noch in der Asozialen Katastrophe hinten an jedem beliebigen Satz angehängt. "Ähhh Alter Ey, Ey gib Alter, ich hab voll den Durst Alter, mach ma kein Scheiß Alter und gib jetzt man, Alter" , das heißt so viel wie: "Ich möchte bitte auch".

Der asoziale Katastrophentag nach der Feier

Zurück zum Betrinken. Nachdem Saufen sollte man dennoch vermeiden bei den Leuten, bei denen man übernachten darf, in den Schrank zu strullen oder neben einer Jägermeisterbrühe aufzuwachen, sowie mit der Freundin deines besten Freundes ge...eh...ja...zu haben. Dennoch hat der Alkohol auch viele Vorteile bei den Asozialen. Man macht ausversehen Taxifahrer reicher, weil man unabgezählt zu viel bezahlt, oder man bezahlt zu wenig, und der Taxifahrer kriegt den Rest verdoppelt vor Gericht wieder, oder man kann sich nicht mehr daran erinnern, wie schlecht man mit der Else (84) geflirtet hat, und man kann sich noch nicht mal daran erinnern, wie weit das auf dem Damenklo geführt hat und ob es überhaupt das andere Geschlecht war, aber man kann sich dennoch daran erinnern, wie die Kollegen geglotzt haben, als Mutti einen abgeholt hat.

Alkohol und der asoziale Flirtspaß

Fakt ist, dass man sich morgens danach als asozialer Mensch wundert warum gleich 8 neue Nachrichten von Betty, Sandra, Alex, Franzi, Claudia, deine Mutter, Detlef und Ankatrin auf dem Display stehen. Anscheinend hatte man mit allen Frauen eine Schlägerei oder sie hatten sich beschwert, weil sie ihre Fehler in der Ausnüchterungsphase erkannt haben. Wer will schon mit einem Typen aus der Asozialen Gesellschaft schlafen, der Bushido hört und die Hosen schon automatisch bumsbereit trägt… Ein klarer Fall, dass auch die Mädchen von heute nicht mehr dass sind was sie denn einmal waren und nicht mehr alle Tassen im Schrank haben. Seitdem die Türkei Deutschland regiert, werden immer mehr Deutsche Single und haufenweise Südländer mit immer mehr Beziehungen bereichert. Offenbar haben viele Mädchen von heute, einen gleichen Geschmack. Ein gut gepflegter deutscher starker junger Naturbursche, ist nicht so schön wie ein ganz normalaussehender Italiener. Schade – dabei gibt es in Deutschland doch auch schöne andere Männer…wie zum Beispiel Albaner oder Serben.

Musik und TV-Katastrophen

TV Sendungen und ihre asozialen Zuschauer

Hauptgrund der asozialen Katastrophe mögen wohl auch verschiedene TV-Sendungen sein. Dazu zählt nicht nur die an ADS leidene Gülcan Kamps, sondern auch der unter Drogen stehende Florian Silbereisen, die mit ihrer Fernsehuntauglichkeit auch das Gehirn eines BWL-Studenten komplett und erfolgreich ausschalten können. Dies können auch anständige und intelligentere Prominente wie Anne Will und die ganze Vogelschar von "Hart aber Fair" nicht mehr ausgleichen. Für die sogenannte "Asi-Kata" zählt auch das Bigbrotherhaus, dass immer noch das Ziel anpeilen will, alle Einwohner von Deutschland im Laufe der Zeit dort unterzubekommen. Daher sind die Leute die sagen "Wer guckt denn die Scheiße" auch irgendwann selber an der Reihe. Arbeitslosigkeit und die Kunst 1 Jahr kein Sex zu wollen, treibt viele Sachsen dazu, ins Haus zugehen. Aber wie will man sich denn auch sonst als Laie den Medien präsentieren um nachher eine Bewerbung nach Neun Live zuschicken. Neun Live aber ist allerdings das intelligenteste Format im deutschen Fernsehen, was die asoziale Katastrophenzeit heute so zu bieten hat. Zum Beispiel muss man Zahlen zwischen 1 bis 10 raten, die allesamt mit Spielgeld verdeckt sind und auf einer schwer ersparten Pinnwand von der RTL-Rumpelkammer kleben. Antwortet der Zuschauer vollkommen richtig, so wird einfach ein anderer Umschlag in die Kamera gehalten. Dies zeigt dem Zuschauer, wie gut und hinterhältig man Ostdeutsche reinlegen kann. Es geht in der Regel darum, wie das "dumpfe ICH" seinen Mitmenschen aufs Kreuz legt. Dabei gibt es kaum Unterschiede zwischen den Regionen" Neun Live ist aber auch ehrlich gesagt eine Katastrophe für sich. Das Gehirn des Zuschauers verbessert sich zwar nach und nach mit der "Sendung mit der Maus", aber die Abzockformate alla "Ruf mich an" gleichen das ganze ohne Zweifel und Sorgen ganz lockerflockig wieder aus.

Katastrophen-Musik und ihre asozialen Hörer

Nach einer Palette gut durchdachter Sexualkunde auf DSF, wo man allerdings auch lernen kann, wie langsam man sich innerhalb 4 Stunden ausziehen kann, und dem sensationellem Musikunterricht auf VIVA und MTV, auf deren meistens keine Musik eigentlich zu hören ist, weiß man das Fernsehen auch intelligent machen kann und man kann somit die asoziale Katastrophe vielleicht wenigstens für sich privat als "Gestoppt" betrachten. Und wer will denn auch nicht wissen, wie sich das Lied von Sidos neuem Lied "Bums Dich Alter" als Klingelton anhört. Klassische Musik hingegen ist wohl eher schon etwas für Leute die der Asozialen Katastrophe leider nicht angehören wollen. "Lessing" und "Shakespear" haben zwar wiederum gute Musik erschaffen, wiederum ist es aber auch asozial zu behaupten, dass es tatsächlich laut Jugendlichenumfragen "Komponisten" waren.

Katastrophen-Musik und ihre asozialen Fans

Merkmal der Jugendlichen ist besonders das ewige Coolsein. Es ist cool zu rauchen, wiederum müsste es also cool sein auch Lungenkrebs zu bekommen. Es ist aber auch zum Beispiel krass, fett und geil sich jeden Abend mit Hiphop zu zudröhnen, weil man mit diesem Rhytmus besonders die Miezen für sich entscheiden kann. Darum heisst es auch treffend: Dumm fickt gut". Hiphop ist zwar eine hohe Kunst, aber leider reicht das Wort "Motherfucker" oder "Bitch" schon aus, um diesen Song so dermaßen zu kaufen, dass er Platz 1 der Charts wird. Moment sagt man da nicht brennen zu?

Dazu zählt auch die Rockmusik. Tokio Hotel die ja so "süüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüß" und "schnucklig" sind, schaffen es alle Mädchen die beziehungsunfähig sind, mit ihren Nullreizen zu begeistern. Auch der hochkreative Star "Bushido" der sich hin und wieder als deutscher Türke ausgibt, besitzt diese Fähigkeit, eher die Spice Girls und Take That dagegen baden gehen. Musik definiert man laut Jugend so: "Musik ist eine schnuckelige Band oder ein geiler Rapper, der besonders durch das nicht vorhandene gute Aussehen Geld verdient, und dabei brilliante Künstler wie "Sting" und "U2" aus den Top 100 verjagt.

Definition:Jugend

1.Jugendliche sind allerdings die, die man mit Ohrschaden zufügenden MP3 Playern mit Storch-auf-einem-Bein-ich-bin-cool-Haltung an einer Haltestelle wieder sieht.
2.Auch die Hosen eines Jugendlichen die meistens vergessen werden, wieder hochzuziehen bis man merkt dass es Mode ist, die Schlabberjeans bis zum Knie zutragen. Sieht zwar aus, wie beim Wichsen erwischt, aber der Trend geht ganz klar nach oben, und die Hose halt in die andere Richtung.
3.Damit man die Oberschenkel nicht mit ansehen muss, trägt ein Jugendlicher ein Mega XXXXXLLL Sweatshirt von den 10 Euro die er Weihnachten bekommen hat.
4.Jugendliche sind öfters gerne mal neben Russendiscos, wo sie sich entweder als Türsteherbesieger oder als einfachen Schlägertypen beweisen können.

Religion und das Asoziale

Wer denkt dass Christen und Pfarrer automatisch sozial sind, hat Recht. Es sind liebe Menschen die sozial reden aber dafür weniger gute Dinge umsetzen. Die einzige anständige Idee, die ein Pfarrer umsetzt, ist das Besorgen einer neuen Kirchenorgel für schlappe 500.000 Euro, die man ja auch selbstverständlich nicht kranken Kindern in Afrika geben könnte, weil die Einrichtung der Kirche heilig ist. Fazit: Ein Herz für Geld und nicht für die die es brauchen. Allerdings "jeder braucht es", auch die "Assis"