Artillerie-Suchsystem

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Artillerie-Suchsystem ist das am weitesten verbreitete Tasten-Anschlags-System in Deutschland. Es ist vergleichbar mit dem Adler-Suchsystem, bei dem man mit beiden Zeigefingern so lange über der Tastatur kreist, bis man die entsprechende Taste gefunden hat.

Funktionsweise

Das System funktioniert wie folgt:

  • Beim Artillerie-Suchsystem verwendet ebenfalls beide Zeigefinger, jedoch stehen diese starr und unerschütterlich etwa 20-30 cm oberhalb der Tastatur.
  • Anschließend wird die Taste gesucht, meistens von oben-links nach unten-rechts.
  • Zuletzt werden meist beide Finger gleichzeitig auf die Taste abgefeuert, diese wird dabei zwar ausgelöst, jedoch kann es immer wieder zu kaputten Tasten bzw. Tasten-Sensoren oder zu Verletzungen im Bereich der Finger- und Handgelenke kommen.

Gefahren

Beim Artillerie-Suchsystem kann es leider oft zu Brüchen, Stauchungen oder Knicken in Fingern und Händen kommen, da durch den sehr heftigen Anschlag die Gelenke und Knochen beider betroffener Hände stark belastet werden.
Die schlimmste mit einem Tastenanschlag je erreichte Verletzung ist der Bruch beider Zeigefinger, die Stauchung des linken Handgelenks und das Ausrenken der rechten Schulter. Deshalb wurde das Artillerie-Suchsystem in vielen modernen Nationen verboten.

Leider konnten in Deutschland auch Volksbegehren nicht erreichen, dass das System offiziell gesetzlich verboten wird, um weitere Verletzungen vorzubeugen.

Siehe auch

Die weite Welt der Computertastatur
Smileie Tastatur.jpg

Tasten:
 Alt   Alt Gr   Any         Esc                           Entf   F5   F13   Strg   Tab 

Tastenkombinationen:
  Alt  +  F4     Strg  +  Alt  + Entf     Strg  +  Alt  +  Entf  +  Entf 

Sonstiges:
10-Finger-TastschreibenAmerikanisches KeyboardlayoutArtillerie-SuchsystemAtombomben-TasteAturButtonCAPTAIN CAPSCopypasteDagabuQwertzuiopüQwertzuiopüasdfghjklöäyxcvbnmSYWOPBTastatierTastatur-SmileyZiffernblock

Anykey.jpg