Antiquität

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Antiquität ist ein zusammengesetztes Wort, bedeutet so viel wie nichts tun und ist das Gegenteil einer Proquität.

Wortzusammensetzung

Das Wort "Antiquität" setzt sich aus 3 Wortteilen zusammen.

Wortteile

1. "Anti"

2. "qui"

3. "tät"

Wortbedeutung

1. "Anti" betuetet "das Gegenteil"

2. "qui" bedeutet "wie" auf lateinisch

3. "tät" ist abgeleitet von Tat.

Wörtlich bedeutet "Antiquität" also "eine nicht wie Tat", aber weil sich das schwachsinnig und hirnrissig anhört sagt man anstatt "eine nicht wie Tat" "nichts tun".

Wenn man also sagt, man hat eine "Antiquität gekauft", bedeutet das, dass man sich einen Tag freigenommen hat oder einfach einen Tag nichts tut.

Entstehung

Es war einmal ein Volk, die Wortverdreher, sie nannten sich Wertvorredehr(übersetzt). Sie sprachen Lateinisch, verdrehten aber alle Wörter oder setzten sie falsch zusammen. So wurde z.B. aus "Hallo" "Holla" oder so. Wie sie die Wörter zusammensetzten hing von Alter, Herkunft, Geschlecht, körperlicher Aktivität etc..

Einmal benutzte]] ein Chef der Wortverdreher, der Eborwertvorredehr (auch übersetzt) das Wort "Antiquität" und alle anderen Wortverdreher redeten es ihm nach. Als ein Fremder, der ihre Sprache sprach, zu ihnen kam(niemand weiß heute mehr wo das war) und das neue Wort hörte, fragte er, was es bedeutet, und fand das Wort dann so genial, dass er es sofort seinen Landesmännern erzählen musste, als er wieder bei ihnen war.