Anstand

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Anstand ist ein in westlichen Kulturen verbreitetes menschliches Verhalten. Der Mensch mit Anstand hat beim Anblick einer Menschenschlange den Wunsch sich an das hintere Ende derselben anzustellen. Er unterliegt dabei einerseits einem gewissen sozialen Gruppendruck, verbindet aber andererseits mit dem Anstand die Hoffnung, dass es am vorderen Ende der Menschenschlange etwas umsonst gibt (z.B. Freibier).

Bedeutung

Anstand ist das Gegenteil von Ausstand. Anstand (auch ein anderes wort für Moral) ist dazu da, um vor den vom Ausstand befallenen Menschen so zu tun, als ob man etwas besseres wäre. Ein "anständiger" Mensch ist, somit ein moralisch besserer Mensch als ein ausständiger oder auch unanständiger Mensch.

Verbreitung

Anständige Menschen findet man an jenen Orten, an denen der Spaß fehlt. So z.B. in Bibliotheken, gymnasialen Elternabenden, in Kirchen, in Gerichtssälen und Klostern.

Schutzmaßnahmen

Um sich von Anstand und seinen Vertretern fernzuhalten, bleibt eigentlich einem nicht mehr übrig, als selber anständig zu bleiben, was einen zum unfreiwilligen Opfer des Anstandes macht.