Anale Phase

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fff.jpg Dieser Artikel gehört zum Themenkreis des dummen Fäkalmülls!

Anale Phase ist also nichts weiter als ein Produkt pathologischen Gehirnbrandes, welcher auf fatale Weise peinlichen und blöden FFF-Humor produziert.

Es wird empfohlen den Artikel (wenn überhaupt, dann) lediglich zu Forschungszwecken zu lesen.

A-m-O.jpg

Die Anale Phase (lat. analus phasus), ist ein Entwicklungsstadium des Glühwürmchens, bei dem der Arsch sehr stark ausgebildet ist und extrem heraussticht. Bei einigen Lebewesen kann es sogar soweit kommen, dass sich einzelne Körperteile soweit verformen bis sie wie ein "Arsch" aussehen. Eines der besten Beispiele für diese Lebensform, die die Anale Phase durchläuft, ist der berühmtberüchtigte Arsch mit Ohren ein Mitglied des National Syndicate of Notorious Criminals.

Anhand dieses Beispiel-Paint-Bildes lässt sich die Anale Phase sehr schön verdeutlichen. Ein Mensch tritt für kurze Zeit in dieses sehr komplexe Stadium ein.

Wichtige zeitliche Daten

  • 3000 v. Chr. wurde die Anale Phase erstmals handschriftlich dokumentiert. Archäologen aus Chinatown fanden diverse Gemälde in Ägypten in der Grabstätte des Pharaos Thutanalphasis II.
  • seit 1980 versuchen Wissenschaftler mehr über die Anale Phase herauszufinden, jedoch ohne Erfolg

Gruppierungen, Vereine und Sekten

  • 1989 Verein der Anal-Phasler e.V. (Vorsitzender Mario Phasler, Hauptsitz in Wien)
  • 1990 Gründung des OPCDDAPNM (Orale Phase Club Der Die Anale Phase Nicht Mag), von den Mitgliedern Opizdarpinem genannt
  • 2001 Gründung der Hilfsorganisation An-Alpha, die heutzutage Analphabeten das Beten lehrt