Altdeutsch

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Altdeutsch ist neben kanackisch, dreckskölsch, hurnbairisch, ösisch, spastisch, fischköppisch, ossisch-sackgesischt, schwabenzüpfisch, saupreisisch und amtsdeutsch, die am meisten gesprochente Sprache Deutschlands.

Das Vorurteil, amtsdeutsch werde nur in der Schweiz gesprochen, ist vollkommen haltlos.

Literatur

Folgende Literatur (GNU Freie Dokumentationslizenz 11. Jahrhundert) gibt Einblick in die altdeutsche Sprache:

Du givest uns deyn Zusag' tat DU dem Script selbereygen verfassen hast tat den Papyrroll Generaldomein sey or tat den Copyrrechteller dir den Zusingung geven hat, Wenn ties Script wöandert veröffent wurd', hinwaisen auf Seyt von Diskussion,

Übersetzung:

Sie geben uns hiermit ihre Zusage, dass Sie den Text selbst verfasst haben, dass der Text Allgemeingut ist, oder dass der Copyrightinhaber seine Zustimmung gegeben hat. Falls dieser Text bereits woanders veröffentlicht wurde, weisen Sie bitte auf der Diskussionsseite darauf hin.