Allgemeine Hysterie

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eine Massenhysterie

Die Bezeichnung Allgemeine Hysterie kommt aus dem alt-griechischen und bedeutet übersetzt Jedermanns Schreikrampf. Das Phänomen allgemeine Hysterie ist sehr häufig bei Bild-Zeitung lesenden Menschen zu beobachten. Falls mal wieder eine neue Tiergrippe oder eine neue DSDS-Staffel beginnt fallen diese Menschen in diesen Zustand, den wir als allgemeine Hysterie bezeichnen. Die Krankheit wurde erstmals 1941 in Dresden entdeckt, die damalige Entstehung ist allerdings noch ungeklärt.

Nicht zu verwechseln ist die allgemeine Hysterie mit der allgemeinen Historie, da diese beiden Sachen nichts miteinander zu tun haben, da sich die Hysterie auf den Gefühlszustand und nicht auf das Alter der Person beziehen. Fast jeder Mensch in Deutschland hatte schon diese Krankheit, viele konnten allerdings geheilt werden.

Allgemeines

Anzeichen

Anzeichen für die allgemeine Hysterie sind hohe RTL-Einschaltquoten (bzw. von sonstigen Nachrichtensendern), unkontrollierte Mundausflüchte (meist Schreie), feuchte Hände, unkontrollierte Telefonnutzung (siehe hier) oder Menschenansammlungen, auch Menschenauflauf genannt.
Solche Anzeichen können sich bis zu Aufständen und Topmodel-Castings steigern. Allerdings lösen sich solche Aufläufe meist in Luft auf, was an den Mundausflüchten liegt, da diese zu 89,9% aus heißer Luft bestehen. Solche Menschenaufläufe bilden sich oft bei Konzerten, Public-Viewings oder auch mitten auf einer normalen Straße, wenn z.b. mal wieder Godzilla auftaucht. Bei solchen ,,Hysterie-Verbreitungen haben Ordnungshüter oft keine Chance, da sie sofort angesteckt werden und sich dadurch dem Auflauf anschließen.

Maßnahmen

Seit Jahren forschen Wissenschaftler nach einer Verlängerung der Hysterie. Dabei ist aufgefallen das die Forscher eher auf Fortsetzungen und Wiederholungen setzen als auf die Verstärkung und/oder Verlängerung des Zustands. Oft werden von solchen ,,Forschern im Hinterstübchen sogennante Boygroups entwickelt die die Hysterie verstärken und wieder auflammen lassen soll. Eine solche Boygroup ist z.B. New Kids In The Gov. Girlgroups hingegen werden selten entwickelt, da diese auf der Bühne schon ohne Kleidung auftreten müsste um überhaupt auf sich aufmerksam zu machen. Außerdem sind meist weibliche Individuen am Hysterie-Prozess beteiligt. Dies hat zugrunde das Frauen einfach lauter und ausdauernder Schreien können als Männer.

Behandlung

Falls es doch Menschen gibt die sich von der Hysterie möglichst fern halten wollen, gibt es eine ganz einfache Behandlungsmöglichkeit. Man kauft sich eine Packung Ohropax, eine ,,Wetten, dass..? Wettbrille und schon ist man von der Hysterie geheilt und gleichzeitig vor Wiederansteckung geschützt. Behandlungen in denen man ein Kondom über den Kopf zieht sind genauso effizient, leider aber nicht von dauerhafter Wirkung. In Regierungslaboren werden momentan Bakterien entwickelt die von der Hysterie schützen soll. Hierbei werden Mittelohrentzündungsbakterien mit den Zellen des grauen Stars gekreuzt.

Berühmte Krankheitsträger

Zitate