Ahnung

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Was Joseph mit seiner rechten Hand gemacht hat? Keine Ahnung.

Als Ahnung bezeichnet man das Wissen einer bestimmten Sache. Meistens steht die Ahnung im Zusammenhang mit einer negativen Form von haben, beispielsweise "Du hast doch keine Ahnung, und nie eine gehabt!"

Ursprung

Der Begriff Ahnung kommt höchstwahrscheinlich von den Urahnen, die von allen Rassen auf der Erde die meiste Ahnung hatten. Archäologen haben herausgefunden, dass ein durchschnittlicher Urahne schon im Alter von 17 Jahren circa 2% alles Wissens wusste, das man zur damaligen Zeit besitzen konnte. Es gab auch so genannte Intelligenzbestie, die bis zu 6% besaßen. Diese kamen allerdings sehr selten vor und wurden von ihren Artgenossen außerdem sehr gehasst. Die wissenschaftliche Bezeichnung für solche Intelligenzbestien ist Streber. Heutzutage kann man Ahnung in jedem Nätto erwerben.

Zusammensetzungen

  • Abm-ahnung: Eine Ahnung von Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen (= ABM) zu haben
  • Anb-ahnung: Eine Ahnung davon zu haben, welche Buchstaben sich "an B" befinden (das sind meist C & A [Schleichwerbung!!])
  • Verz-ahnung: Eine Ahnung von Vertikalen-Erektions-Reiz-Zuständen (=Verz) zu haben

Sprichwörter

  • Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten!!!