2013

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert | 22. Jahrhundert
1970er | 1980er | 1990er | 2000er | 2010er | 2020er | 2030er
2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016


2013 (griechisch XXΔIII, lateinisch MMXIII, wörtlich 11111011101) ist das Jahr nach 2012 und voraussichtlich das Jahr vor 2014. Wie jedes andere Jahr fängt es für viele mit einem Kater an Neujahr an und endet am Silvesterabend mit literweise Alkohol, dutzenden Böllern und etwa eben so vielen guten Vorsätzen fürs neue Jahr, die spätestens einen Monat später wieder vergessen sind. Soweit hat sich zum Vorjahr qualitativ nichts geändert. Wirtschaftlich und allgemein gesehen war 2013 das beschissenste Jahr, das es je gab, gefolgt von 2012.


Feiertage

Geburts-, Todes- und Jahrestage

  • 29. September 1913, Rudolf Diesel starb, Erfinder der Diesel-Feinstaubplakette
  • 1. Juni, Heidi Klums Falten werden 40 Jahre alt.
  • Am 3. Juli ignorieren wir gemeinsam den 130. Geburtstag von Franz Kafka.
  • 1. Oktober, Klaus Wowereit wird 60: „…und das ist gut so!“
  • 5. November, 150. Geburtstag von Albert Brüh (Albert Brüh wurde bekannt durch die Erfindung der gleichnamigen Würfel.)
  • 22. September, R.I.P. FDP

Ereignisse, die bereits vorher feststanden (Auswahl)

Politik

Wirtschaft

Sport

Naturkatastrophen

Kultur, Gesellschaft und Alltag

  • Das ganze Jahr über: hintergründiges Christian Wulff-Bashing. Die Bild-Zeitungsleser können es einfach nicht verkraften, dass es wahrscheinlich keinen legalen Weg gibt, ihm seinen „Ehrensold“ wegzunehmen.

Angekündigte Ereignisse (ebenfalls Auswahl)

Überraschende Ereignisse (vollständig)

Siehe auch

  • nein, siehe besser nicht: 2014