10. Januar

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der 10. Januar (statt n ein g 10. Jaguar) ist der 10. Tag des Jahres und nur zufällig auch des Januars. Viele denken daher, dass Januar und Jahr synonym seien, was aber vollkommener Unfug ist.

Ereignisse

  • 1673 - Der Berliner Sitzpinkelerlass tritt in Kraft.
  • 1943 - Die rote Armee beginnt bei der Schlacht um Stalingrad eine Großoffensive, die die Niederlage der Deutschen einleitet. Hat auch lang genug gedauert.
  • 1946 - Erste UNO-Geheimversammlung in London
  • 1998 - Der CSU-Politiker Puderbach von Kleindingharting rammt bei einem spontanen Sprint einen Krankenwagen und zerstört ihn.
  • 2000 - AOL und Time Warner geben Fusionspläne bekannt. Künftiger Name: AOL Time Warner. Sehr kreativ...
  • 2003 - Nordkorea tritt aus dem Atomwaffensperrvertrag aus. Die Begründung: „Wir haben eigentlich nur unterschrieben um herauszufinden wie es sich anfühlt, einen Vertrag zu unterschreiben.“
  • 2005 - Italien weitet das Rauchverbot auf öffentliche Gebäude aus. Silvio Berlusconi muss zum Rauchen nach dem Sex künftig seinen Arbeitsplatz kurz verlassen.
  • 2006 - Klausur tötet Schüler: Eine ganze Schulklasse stirbt in Baden-Württemberg an den Folgen einer Physikklausur. "Das wollte ich wirklich nicht", so der Lehrer. Laut Schulleitung wird in Zukunft mehr auf übereifrige Lehrer geachtet.
  • 2006 - Hochwasser in den Alpen: Aus dem in den Alpen gelegenden Städtchen Hamburg wird gemeldet, dass dort das Wasser momentan 3 cm hoch in den Straßen stehe. Dies sei auf die starken Regenfälle zurückzuführen.

Geboren

Gestorben

Feier- und Gedenktage

Siehe auch