.jpg

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

.jpg ist der Nachname von 99% aller Frauen im Internet. Die restlichen 1% heißen .bmp, .png, .gif oder .tga. Manchmal auch als Jaypack ausgesprochen.
Der Familienname .tga kommt hierbei eher selten vor und führt aufgrund seiner virtuellen Größe baldig zum "Absturz" (oder auch: Scheidung), da man so große Bilder, bei plötzlich im Arbeitszimmer auftauchender Gefahr, nicht verzögerungsfrei vom Bildschirm wegklicken kann.

Verdrängung von .gif

.jpg-Frauen sind ebenfalls für das Aussterben der .gif - Mädels verantwortlich, da der Betrachter eine weitaus bessere Farbqualität geboten bekommt; die Vorzüge der "Bewegten Frau" (das Pendant des bewegten Mannes) kann man mit dieser Endung leider nicht mehr genießen..

Nachteile von .jpg

Allerdings bringen .jpg-Frauen aufgrund der verlustbehafteten Kompressionsmethode auch intensivere Bildartefakte mit, wie z.B.:

und Ähnliches. Diese lassen sich jedoch durch orale Einnahme von C2H5OH beheben, da Alkohol bekanntlicherweise die Fantasie des Betrachters anregt, was diesen dazu veranlasst, die verunstalteten Bildinformationen nachträglich subjektiv in das betrachtete Bild hineinzuinterpretieren. Dieser Vorgang hat den Vorteil, dass aus einer mit 20% Qualität komprimierten .jpg-Faltendame wieder ein bild-hübsches .bmp-Model wird. (.png-Frauen vereinen beide Vorteile auch ohne C2H5OH, was jedoch nicht halbsoviel Spaß macht.)

.png

.png bietet eine bessere Qualität, benötigt aber länger zum downloaden, womit es sich nicht zum Einsatz in Büros oder Internet-Cafés eignet. Außerdem kann es Transparenz darstellen; dieses Feature lässt tiefer blicken als bei .jpg Frauen. Dadurch ist die Erfolgsquote bei der Selbstbefriedigung jedoch teilweise geringer.

.pcx

.pcx bietet ähnliche Traummaße wie .bmp oder .png. Sie sind gut als Wichsvorlage geeignet, doch beim Treffen auf die Models im wahren Leben kann man eine Überraschung erleben. Da .pcx zu den Hochzeiten von DOS eine gebräuchliche Bilddatei war ist bei den .pcx Damen jetzt etwas zwischen den Brüsten, das auf den Bildern noch nicht da war, und zwar der Bauchnabel.