Wohnzimmer

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Version vom 08:27, 31. Dez. 2016 von Meine (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Wohnzimmer ist seit jeher das unumstrittene Reich des Mannes. Hier ist er Mann, hier darf er sein. Uneingeschränkt. Das wird auch bis zum jüngsten Tag so bleiben, eher fließt der Rhein von Holland zum Bodensee. Es sei denn, die Frau will es anders.

Ortsübliche Tätigkeiten[Bearbeiten]

Allerdings geht es hier um den Normalfall und in dem wird der Mann sich im Wohnzimmer aufhalten und -während die Frau in der Küche ihren "Mann" steht- die Zeit mit wichtigen, rein männlichen Dingen verbringen wie z.B.

Ortsunübliche Tätigkeiten[Bearbeiten]

Sollte doch einmal eine Frau in dieses Refugium, die letzte Bastion des Mannes, vorgedrungen sein, sieht die Liste der Tätigkeiten etwas anders aus. Außer auf eine verwaiste Küche zu blicken wird der Mann dann noch:

  • Weibchen-Filme angucken müssen (in der Glotze natürlich).
  • Dauerbesuchenden Schwiegermüttern zulächeln müssen.
  • Sämtliche Körper-Ausdünstungen vermeiden müssen.
  • Alle Körper-Geräusche unterdrücken müssen.
  • Gute Zeiten und schlechte Zeiten erleben müssen (in der Glotze, wo sonst!).
  • Nach kurzer Zeit alle Darsteller der Lindenstrasse und von Verliebt in Berlin bereits an der Silouhette erkennen.
  • Den nächsten deutschen Superstar mitsuchen müssen (wo wohl??).
  • Prosecco aus Gläsern statt Bier aus Dosen trinken müssen.
  • Einen Untersetzer für das Glas nutzen müssen.
  • Die Hände an einer Serviette statt am Sofa abwischen müssen.

Besonderheiten im Scheidungsfall[Bearbeiten]

Im Falle einer Trennung der Lebensabschnittspartner wird das gemeinsame gemeine Wohnzimmer (Stubus vulgaris) in der Regel wie folgt aufgeteilt: die Frau nimmt die Proseccogläser mit und der Mann den Fernseher und evtl den DVD-Payer.

Der Rest wandert wegen nicht weiterer Verwendbarkeit auf den Sperrmüll.

Wohnzimmer als Biotop[Bearbeiten]

  • Das Wollmonster lebt in diesen heimischen Gebilde.
  • Teilweise sind vereinzelt auch Socken an zu treffen.
  • Da bei den meisten Familien das Sofa im Wohnzimmer steht, ist häufig auch ein Sofa-Eremit anzutreffen.