1 x 1 Bronzeauszeichnung von Sky

Uruk-High

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Naturmäß breiter Uruk-High

Der Uruk-High ist ein entfernter Verwandter des Uruk-Hai, zeichnet sich im Gegensatz zu diesem jedoch durch einen deutlich erhöhten Konsum von Cannabis und obskuren mittelerdischen "Tabaksorten" aus.

Vorkommen

Uruk-High sind eine Schädlingsform, die vor allem Hanffelder besiedelt. Erkennungsmerkmal für das Vorhandensein einer Uruk-High-Kommune ist vor allem ein dichter Dunst, der permanent über dem Feld schwebt; sind in diesem stumpfes Gekicher, jamaikanische Reggaerythmen oder westfriesische Hardcorebeats auszumachen, ist es sehr wahrscheinlich, dass sich einige der benebelten Primaten angesiedelt haben.

Weisen Nebelfelder wie dieses einen seltsamen Geruch auf, ist Vorsicht geboten!

Aussehen

Die äußere Erscheinung eines Uruk-High entspricht der eines großen, leicht bedepperten Humanoiden, welcher sich (meistens) auf zwei Beinen fortbewegt; fliegen kann er entgegen eigener Einschätzung nicht.
Uruk-High sind bereits vom Weitem durch ihre rot leuchtenden Augen zu identifizieren; aus der Nähe betrachtet, erkennt man sie vor allem an ihrem ausgeprägten Gebiss, welches durch ihr breites Grinsen gut sichtbar ist. Wie sein Verwandter, der Uruk-Hai, bevorzugt auch der Uruk-High lange Haare, diese sind jedoch meist zu Dreadlocks geformt und bilden ein Biotop für eine Vielzahl an Kleinlebewesen.

Reaktionen auf Befall

Sollte das eigene Hanffeld von Uruk-High befallen sein, ist schnelles Handeln geboten; eine große Kommune ist durchaus imstande, in wenigen Tagen ganze Felder abzugrasen, wodurch es zu erheblichem Schaden kommen kann.
Die effektivste Methode bei der Uruk-High-Bekämpfung ist, sie solange im Kreis zu drehen, bis sie umfallen, und sie anschließend vom Feld zu tragen; dies ist jedoch nur dann erfolgsversprechend, wenn die Kommune zugedröhnt genug ist, da sie sich ansonsten an den Rückweg erinnert und das Feld erneut heimsucht.
Eine wichtige Rolle bei diesem Verfahren spielt die richtige Identifizierung: Hält man eine auf dem Feld marodierende Horde Uruk-Hai versehentlich für Uruk-High, besteht der einzige Erfolg des Drehverfahrens meist darin, zerhackt zu werden.

Mittelerde wird von vielerlei bezaubernden und zuweilen verstörenden Gestalten bevölkert. Übertroffen wird dieser malerische Landstrich allerhöchstens noch von der Stupidedia!
Falls du dort noch nicht genug verzaubert oder verstört worden bist, kannst du es ja mal mit diesen Wesen versuchen.

Werke

Wesen

Örtlichkeiten

Bearbeiten

Nyungwe Foprest panorama.jpg

{{#award:bronze|Sky}}

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen

Stupi-Auszeichnungsicon.svgSymbol-contest - gold.svgSymbol-artcontest.svgSymbol-stub.svg

Navigation
Mitmachen
Werkzeuge